Der vierte Sohn

WhatsApp-Rätsel macht Nutzer wahnsinnig - Können Sie ruhigbleiben?

+
Nord, West, Süd und …?

Ein Rätsel kursiert immer wieder in den sozialen Medien - und macht die, die es nicht knacken fuchsig, denn sie müssen aller Welt ihre Niederlage eingestehen.

Immer wieder macht dieses kleine Rätsel auf WhatsApp und Instagram die Runde, dessen Lösung zunächst so herrlich einfach erscheint. Doch es hat einen Haken, den man leicht übersieht. Die Spielregeln sind folgendermaßen: Wird einem die Frage per Nachricht gestellt und man beantwortet sie falsch, muss man das Rätsel selbst veröffentlichen und gestehen, dass man gescheitert ist.

Das Rätsel lautet: Jemandes Mutter hat vier Söhne: Nord, West und Süd. Wie lautet der Name des vierten Sohns.

Und so lautet die Lösung

Ob Sie mit Ihrem Ergebnis wirklich richtig liegen, erfahren Sie hier in unserer Auflösung.

Sie lösen gerne Rätsel? Viele weitere knifflige Denksportaufgaben finden Sie hier auf unserer Rätsel-Seite.

Weitere Rätsel aus unserer Serie

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

Video: WhatsApp-Virus "Agent Smith" bedroht Millionen Smartphones

Ihre Meinung ist gefragt!

vro 

Hitzewelle: 14 Tricks, wie Sie im Büro weniger schwitzen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare