Knobelei der Woche

Über dieses Rätsel zerbrechen sich Menschen schon seit Jahren den Kopf

+
Knacken Sie unser heutiges Rätsel?

Sie lieben knifflige Rätsel? Dieses hier gehört zu den absoluten Klassikern unter den Denksportaufgaben - und bringt immer wieder Menschen ins Grübeln.

Würden Sie auch gerne wieder jünger sein? Wahrscheinlich ja, aber leider hat noch niemand eine Verjüngungskur erfunden, die dem Alter ein Schnippchen schlägt. Oder etwa doch? In diesem Rätsel scheint zumindest einiges möglich... 

Rätsel: Wird der Junge tatsächlich immer jünger?

Das heutige Logik-Rätsel kursiert schon seit Jahren im Internet - und trotzdem bereitet es immer noch vielen Rätselfreunden Kopfzerbrechen. Ihnen auch? Dann versuchen Sie Ihr Glück!

So lautet das Rätsel:

"1990 war ein Junge 15 Jahre alt. 1995 war derselbe Junge 10 Jahre alt. Wie ist das möglich?"

Die Lösung:

Na, qualmt Ihr Kopf schon? Die richtige Lösung verraten wir Ihnen hier. 

Weitere knifflige Denksportaufgaben finden Sie hier auf unserer Rätsel-Seite.

Weitere Rätsel aus unserer Serie

Umfrage: Ihre Meinung ist gefragt

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

as

Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare