Top-Adressen für Studierende

Hochschulranking: Das sind Deutschlands beste Universitäten

Gut ausgebildete Hochschulabsolventen haben die besten Jobaussichten.
+
Gut ausgebildete Hochschulabsolventen haben die besten Jobaussichten.

Gut ausgebildete Hochschulabsolventen stehen bei namhaften Unternehmen hoch im Kurs. Hier erfahren Sie, welche Hochschulen zu den besten in Deutschland zählen.

Wer nach dem Studium zu den besten Fachkräften des Landes aufsteigen will, sollte schon bei der Wahl der Universität oder Fachhochschule genau hinsehen. Eine gute Hochschulausbildung öffnet so manche Türe bei großen Unternehmen, denn Personaler wissen genau, mit welchen Absolventen sie bisher gute Erfahrungen gemacht haben. 

Hochschulranking: Umfrage unter 540 Personalern

Die WirtschaftsWoche hat in einem groß angelegten Umfrage die besten Universitäten und Hochschulen des Landes ermittelt. Die Schwerpunkte lagen dabei auf wirtschaftsnahen Fächern wie BWL, Jura, Wirtschaftsinformatik oder Maschinenbau. 

Für das Ranking  wurden von der Beratungsgesellschaft Universum 540 Personalverantwortliche befragt. Von allen Hochschulen konnten sie pro Fach diejenigen auswählen, deren Absolventen ihre Erwartungen am meisten erfüllen. Pro Fach durften mehrere Hochschulen genannt werden.

Die besten Universitäten in Deutschland nach Studienfach:

StudienfachUniversitätAnteil der zustimmenden Personaler
BWLMannheim40,2 %
ElektrotechnikTU München30,8 %
InformatikRWTH Aachen27,9 %
JuraLMU München20,8 %
MaschinenbauRWTH Aachen 35,1 %
NaturwissenschaftenTU Berlin22,3 %
VWLJohann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt am Main23,8 %
WirtschaftsinformatikTU Darmstadt28,7 %
WirtschaftsingenieurwesenRWTH Aachen49,3 %

Quelle: wiwo.de (Stand: Oktober 2016)

Die besten Fachhochschulen in Deutschland nach Studienfach:

StudienfachFachhochschuleAnteil der zustimmenden Personaler
BWLESB Reutlingen19,6 %
ElektrotechnikHochschule München17,8 %
InformatikHochschule München15,9 %
MaschinenbauHochschule München13,7 %
WirtschaftsinformatikHochschule München16,7 %
WirtschaftsingenieurwesenFachhochschule Karlsruhe14,1 %

Quelle: wiwo.de (Stand: Oktober 2016)

Zum Weiterlesen: Wie Sie mit dem 15-Minuten-Trick bessere Noten schreiben und was Ihnen droht, wenn Sie im Studium schummeln.

Von Andrea Stettner

Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

Ganz relaxed arbeiten? US-Wissenschaftler haben nun herausgefunden, in welchen Berufen Sie viel verdienen und trotzdem wenig Stress haben.
Art Director: Stress-Toleranz: 69,0 (von 100) - Verdienst: 97.850 Dollar
Kieferorthopäde: Stress-Toleranz: 67,0  - Verdienst: 201.030 Dollar
Computer- und Informationssystem-Manager: Stress-Toleranz: 64,3 - Verdienst: 136.280 Dollar
Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare