8.589.869.056

Diesen Google-Witz verstehen nur intelligente Menschen - Sie auch?

+
Google sorgt mit einer Anspielung für Lacher - zumindest bei manchen Menschen.

Die Google-Mutter Alphabet will Google-Aktien zurückkaufen - und zwar im Wert von genau 8.589.869.056 Dollar. Diesen Witz verstehen nur bestimmte Menschen.

8.589.869.056 Dollar an Aktien möchte Alphabet zurückkaufen, wie es im aktuell veröffentlichten Bericht des vierten Quartals des Unternehmens heißt. Die Zahl verursacht bei vielen Menschen ein großes Fragezeichen. "Warum genau dieser Wert?", fragen sich viele. Die Frage ist durchaus berechtigt - und die Antwort dazu lesen Sie hier. 

Spaßige Eigenschaft der Zahl - für Mathematiker

Die Zahl 8.589.869.056 gilt unter Mathematikern als so genannte "vollkommene Zahl". Und das bedeutet Folgendes: Eine Zahl wird durch alle ganzen Zahlen, auch richtige Divisoren genannt, geteilt, außer durch sich selbst. Wenn die Zahlen, durch die sie geteilt wurde, dann addiert werden, kommt wieder exakt die Urspungszahl dabei heraus. Das nennt sich dann "vollkommene" Zahl. Klingt kompliziert? 

Dann also als Beispiel: Die kleinste "vollkommene" Zahl ist die 6. Diese lässt sich durch 1, 2 und 3 teilen, ebenso durch sich selbst. Die 1, 2 und 3 sind dabei die richtigen Divisoren. Diese ergeben als Summe wieder die "vollkommene" Zahl, also die 6. Heißt konkret: 1+2+3=6. 

Lesen Sie hier: Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent.

Auch die 8.589.869.056 ist eine "vollkommene" Zahl. Sie hat laut dem Portal Businessinsider insgesamt 33 richtige Divisoren, deren Summe wieder die 8.589.869.056 ergibt. "Vollkommene" Zahlen sind zudem äußerst selten.

Google liebt derlei mathematische Anspielungen. Deswegen ist der angekündigte Wert, in dem die Aktien zurückgekauft werden sollen, eben auch wieder eine ganz besondere Zahl.

Auch interessant: Dieses simple Mathe-Rätsel treibt alle in den Wahnsinn.

sca

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare