Archiv – Karriere

Vorsicht: Mit diesen fiesen Methoden ekelt Sie der Chef aus dem Unternehmen

Vorsicht: Mit diesen fiesen Methoden ekelt Sie der Chef aus dem Unternehmen

Arbeitgeber können nicht nach Lust und Laune Ihre Angestellten entlassen. Deshalb versuchen manche Chefs ihre Mitarbeiter mit fiesen Methoden loszuwerden.
Vorsicht: Mit diesen fiesen Methoden ekelt Sie der Chef aus dem Unternehmen
Coronavirus: Darf man aus Angst vor Ansteckung auf Homeoffice bestehen?

Coronavirus: Darf man aus Angst vor Ansteckung auf Homeoffice bestehen?

Das Coronavirus breitet sich mittlerweile auch in Deutschland aus. Welche Vorkehrungen können Sie selbst treffen, die Ihr Chef nicht ablehnen darf?
Coronavirus: Darf man aus Angst vor Ansteckung auf Homeoffice bestehen?
Gehalt: In diesen Berufen winkt Fachkräften das meiste Geld

Gehalt: In diesen Berufen winkt Fachkräften das meiste Geld

Fachkräfte werden in vielen Branchen händeringend gesucht. Oft winkt Angestellten auch ein gutes Gehalt, während andere lediglich einen Niedriglohn erhalten.
Gehalt: In diesen Berufen winkt Fachkräften das meiste Geld

Kündigung: So lange ist die gesetzliche Kündigungsfrist

Ihnen droht die Kündigung? Oder Sie wollen endlich raus aus dem Job? Dann sollten Sie wissen, wie die Kündigungsfrist des Arbeitsvertrags gesetzlich geregelt ist.
Kündigung: So lange ist die gesetzliche Kündigungsfrist

Coronavirus: Bekommen Arbeitnehmer in Quarantäne weiterhin ihr Gehalt?

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt weiter an. Doch welche Konsequenzen müssen Arbeitnehmer unter Quarantäne eigentlich befürchten?
Coronavirus: Bekommen Arbeitnehmer in Quarantäne weiterhin ihr Gehalt?

Verrückt: Jeder zweite Japaner scheitert an dieser Mathe-Aufgabe für Fünftklässler

Im Büro herrscht gähnende Langeweile und Sie sehnen sich nach Abwechslung? Dann versuchen Sie doch dieses Mathe-Rätsel zu knacken. Angeblich löst es nur jeder Zweite richtig.
Verrückt: Jeder zweite Japaner scheitert an dieser Mathe-Aufgabe für Fünftklässler

Zahl der Studienberechtigten im vergangenen Jahr gesunken

Im letzten Jahr haben rund 421.000 Schülerinnen und Schüler in Deutschland die Hochschul- oder Fachhochschulreife erworben. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren das 2,7 weniger als im Vorjahr. Was sagen die Zahlen noch?
Zahl der Studienberechtigten im vergangenen Jahr gesunken

Gleichstellung in Deutschland kommt nur langsam voran

Die Gleichstellung von Mann und Frau macht Fortschritte, doch in vielen Bereichen hinken Frauen noch immer hinterher. Trotz besserer Schulabschlüsse kommen sie immer noch selten in eine Führungsposition.
Gleichstellung in Deutschland kommt nur langsam voran

Kita zu wegen Coronavirus: Was Arbeitnehmer wissen müssen

Die Ausbreitung des neuen Coronavirus' hat zum Teil Konsequenzen, die auch Arbeitnehmer betreffen können. Was gilt, wenn Kitas geschlossen bleiben oder Urlauber erstmal nicht nach Hause reisen dürfen?
Kita zu wegen Coronavirus: Was Arbeitnehmer wissen müssen

Aufgepasst: Darum sollten Sie nicht mit besten Freunden in einem Unternehmen arbeiten

Eine Stelle wird frei, die perfekt für einen Freund zugeschnitten ist. Aus mehreren Gründen sollten Sie diesen aber trotzdem nicht in Ihr Unternehmen holen.
Aufgepasst: Darum sollten Sie nicht mit besten Freunden in einem Unternehmen arbeiten

Bewerbung als Quereinsteiger: So erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine Stelle

Quereinsteigern wird von Arbeitgebern oft nicht viel Vertrauen entgegengebracht. Mit ein paar Tricks können Sie Ihre Chancen auf einen Job aber steigern.
Bewerbung als Quereinsteiger: So erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine Stelle

Gehalt: Das verdienen die Deutschen im Durchschnitt

Wie viel verdienen Deutschlands Arbeitnehmer? Statistiken verraten, wie hoch das Durchschnittseinkommen tatsächlich ist. Mit einer bösen Überraschung.
Gehalt: Das verdienen die Deutschen im Durchschnitt

Ist der Beruf der Kinderkrankenschwester ein Auslaufmodell?

Die Kinderärzte in Deutschland diagnostizieren den "schleichenden Tod der Kinderkrankenschwester". Die Schuld sehen sie beim neuen Pflegeberufegesetz, das dem beliebigen Einsatz von Pflegepersonal Tür und Tor öffne.
Ist der Beruf der Kinderkrankenschwester ein Auslaufmodell?

Studiengänge für angehende Sportwissenschaftler und Hebammen

Ob für Sportbegeisterte, Naturwissenschaftler oder werdende Hebammen: An drei deutschen Unis werden im nächsten Sommer- und Wintersemester einige komplett neue Studiengänge angeboten.
Studiengänge für angehende Sportwissenschaftler und Hebammen

Vorsicht, sagen Sie diese Sätze niemals zu einem gekündigten Mitarbeiter

Was sollte man zu einem gekündigten Mitarbeiter sagen? Wer bestimmte Worte nutzt, verschlimmert die Situation. Auf folgende Sätze sollten Sie verzichten.
Vorsicht, sagen Sie diese Sätze niemals zu einem gekündigten Mitarbeiter

Sternzeichen Fische: Mit diesen Tipps starten Sie im Beruf so richtig durch

Wie jedes Sternzeichen haben auch Fische Stärken und Schwächen. Wenn Sie Ihre Eigenschaften geschickt einsetzen, verhilft Ihnen das zu beruflichem Erfolg.
Sternzeichen Fische: Mit diesen Tipps starten Sie im Beruf so richtig durch

Arbeitsvertrag verloren: So einfach lösen Sie das Problem ohne Gang zum Chef

Der Arbeitsvertrag ist ein wichtiges Dokument, das man gut verwahren sollte. Wenn er aber doch mal verschwindet, gibt es Tricks, um das Problem zu lösen.
Arbeitsvertrag verloren: So einfach lösen Sie das Problem ohne Gang zum Chef

Hund im Büro: So könnte der Chef gegen Ihren Vierbeiner argumentieren

Ob der Vierbeiner ins Büro darf oder nicht, ist eine klassische Diskussion unter Kollegen. Bereiten Sie sich deshalb auf die Argumente der "Hundegegner" vor.
Hund im Büro: So könnte der Chef gegen Ihren Vierbeiner argumentieren

Sie wollen bei BMW arbeiten? Personaler gibt Tipps, wie's richtig geht

Arbeiten bei BMW? Für manchen Arbeitnehmer ein wahr gewordener Traum. Doch zuerst müssen Sie den Bewerbungsprozess durchlaufen. Worauf Sie achten sollten, hier.
Sie wollen bei BMW arbeiten? Personaler gibt Tipps, wie's richtig geht

Vortrag im Job: Diese Kleinigkeit kostet Sie die Aufmerksamkeit des Publikums

Der größte Fehler bei Reden passiert oft schon in den ersten paar Sekunden. Konkret ist es Höflichkeit, die Sie die Aufmerksamkeit des Publikums kosten kann.
Vortrag im Job: Diese Kleinigkeit kostet Sie die Aufmerksamkeit des Publikums