1. wa.de
  2. Leben
  3. Gesundheit

„Deltakron“: Zwei Corona-Varianten vereinen sich - Was Experten sagen

Erstellt:

Von: Daniel Großert

Kommentare

Gibt es erneut eine neue Corona-Variante? Mit „Deltakron“ haben Forscher offenbar eine Kombination aus Delta und Omikron entdeckt. Das sagen Experten dazu.

Hamm - Mit Omikron ist eine neue Variante des Coronavirus in Nordrhein-Westfalen und ganz Deutschland auf dem Vormarsch. Seit Beginn der Pandemie tauchten in unregelmäßigen Abständen immer wieder neue Mutationen auf. In Zypern wollen Forscher nun eine Kombination aus den zwei zuletzt vorherrschenden Varianten Delta und Omikron entdeckt haben: „Deltakron“. Muss man sich deswegen Sorgen machen?

HochschuleUniversität Zypern
Studentenzahl7000 (2020)
Gründung1989

„Deltakron“: Kombination aus zwei Corona-Varianten entdeckt? Das sagen Experten

„Es gibt derzeit Omikron- und Delta-Koinfektionen, und wir haben diesen Strang gefunden, der eine Kombination dieser beiden ist“, sagte Leonidos Kostrikis, Professor für Biowissenschaften an der Universität von Zypern dem zyprischen Sender Sigma TV, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet. Aus den Bezeichnungen beider Corona-Varianten hätten die Forscher den Namen „Deltakron“ gebildet. Insgesamt hätten Kostrikis und sein Team 25 Fälle dieser Variante entdeckt.

Doch was ist bislang darüber bekannt, wie ansteckend Deltakron sein könnte und wie schwer die dadurch verursachten Krankheitsverläufe ausfallen könnten? Aus ersten Analysen gehe hervor, dass die kombinierte Corona-Infektion häufiger bei Patienten auftrete, die wegen Covid-19 im Krankenhaus behandelt werden als bei solchen, die nicht in eine Klinik eingewiesen werden müssen.

„Wir werden in Zukunft sehen, ob dieser Strang pathologischer oder ansteckender ist oder ob er sich gegenüber Delta und Omikron durchsetzen wird“, sagte Krostikis. Doch er selbst sei der Ansicht, dass die hochansteckende Omikron-Variante, die auch von vielen Corona-Schnelltests zuverlässig nachgewiesen werden kann, diesen Virusstrang ebenfalls verdrängen würde.

„Deltakron“: Forscher finden Kombination aus Delta und Omikron - Virologe ist skeptisch

Andere Forscher sind dagegen skeptisch, dass es sich bei Deltakron tatsächlich um eine neue Corona-Variante handelt. So geht der britische Virologe Tom Peacock beispielsweise davon aus, dass es sich bei dem entdeckten Virus wahrscheinlich um Verunreinigungen im Labor handele, wie er auf Twitter schrieb. Rekombinationen verschiedener Virusvarianten entstünden demnach erst, nachdem sich beide über einen längeren Zeitraum parallel ausbreiten würden. Weil es Omikron erst seit ein paar Wochen gebe, bezweifle er, dass bereits „weit verbreitete Rekombinationen“ existierten.

Eine technische Assistentin bereitet Sequenzierproben für Untersuchungen von Proben in einem Labor für Corona-Varianten vor.
Forscher aus Zypern wollen „Deltakron“, eine Kombination aus den Corona-Varianten Delta und Omikron entdeckt haben. © Jens Büttner/dpa

Auch der Epidemiologe Klaus Stöhr glaubt nicht wirklich daran, dass mit Deltakron eine gefährliche neue Variante des Coronavirus entdeckt wurde, wie er der Bild sagte. Es sei nicht so, dass ein Virus, das Bestandteile von zwei Mutationen habe, auch deren Eigenschaften besitze. „In der Biologie sind eins und eins nicht unbedingt zwei. Nur weil ein Virus die Oberflächeneigenschaften zweier anderer hat oder sich Mutationen zweier Varianten kombinieren, bedeutet das nicht, dass sie auch die gleichen klinischen Auswirkungen haben“, erklärte Stöhr.

Tatsächlich entstünden ständig hunderte Corona-Varianten mit unterschiedlichsten Mutationen. „Sehr selten wird davon eine regional und noch seltener global dominant und verdrängt dann die anderen Varianten über eine gewisse Zeit, bis die nächste Variante dasselbe schafft“, sagte der Epidemiologe.

Um die rasante Verbreitung der Omikron-Variante zu verlangsamen, haben Bund und Länder bei ihrem Corona-Gipfel weitere Regeln beschlossen. Unter anderem gelten bei der Quarantäne von Infizierten und Kontaktpersonen neue Regelungen - sie müssen sich bald kürzer isolieren. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare