Für Obstsalat

Cleverer Glas-Trick: Kiwi schälen leicht gemacht

Kiwis liefern Vitamine und schmecken hervorragend im Obstsalat. Nur das Schälen der kleinen Früchte ist etwas nervig. Mit diesem Trick gelingt es ganz einfach!

Sie lieben Kiwis? Prima, denn Kiwis gehören zu den vitamin- und nährstoffreichen Früchten, die man gerne öfter auf den Speiseplan setzen sollte, zum Beispiel in Form von Obstsalat oder in Smoothies. Wussten Sie, dass Sie mit dem Verzehr von nur einer großen Kiwi schon Ihren Tagesbedarf an Vitamin C* decken? Geniale kleine Früchtchen! Gerade in den Wintermonaten sind sie damit ein wertvoller Helfer gegen Erkältungen.

Einen Wermutstropfen bringen sie aber mit sich: Wenn man sie nicht als Snack aus der Schale löffeln, sondern für den Obstsalat klein schneiden will, sollte man sie zuvor schälen – und das ist ganz schön nervig bei so kleinen, rundlichen Früchten. Gerne schneidet man beim Wegschneiden der Schale auch etwas vom Fruchtfleisch ab. Schade drum! Gerade bei schon sehr reifen und damit weichen Kiwis wird das Schälen mit einem Messer oder Sparschäler schwierig. Doch mit diesem Trick machen Sie es sich einfacher.

Lesen Sie auch: Kiwi mit Schale oder ohne: So sollten Sie sie wirklich essen.

Kiwi schälen: Mit dem Glas-Trick geht‘s kinderleicht

Um eine weiche Kiwi einfach zu schälen, brauchen Sie ein Messer und ein Glas. Das Glas sollte von der Größe her zur Frucht passen.

  • Schneiden Sie die Kiwi längs in der Mitte durch.
  • Lösen Sie am oberen Ende einer Kiwi-Hälfte die Schale etwas.
  • Jetzt platzieren Sie die Kiwi über dem Rand des Glases, sodass sich die Schale außerhalb und die Frucht innerhalb des Glases befindet.
  • Dann ziehen Sie die Kiwi vorsichtig runter. Das Fruchtfleisch landet im Glas.

Der Glas-Trick funktioniert übrigens ebenso mit Avocados und Mangos. Beachten Sie nur, dass die Früchte gut reif und damit weich sind, sonst wird es schwierig.

Auch interessant: Vorsicht: Diese Früchte sollten Sie auf keinen Fall mit Naturjoghurt essen.

Video: Auch lecker – schnelles Orangendessert

(mad) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Weiterlesen: Achtung vor Fehlgriffen: Dieses Obst sollten Sie wirklich erst kaufen, wenn es reif ist.

Lebensmittel, die alle ständig verwechseln: Kennen Sie den Unterschied?

Lauch (Porree) und Frühlingszwiebeln (Lauchzwiebeln) sehen ähnlich aus, sind aber verschiedene Gemüse.
Natron ist nicht 1:1 mit Backpulver ersetzbar.
Symbolbild zum Thema Kuchen backen: Backpulver wird zum Mehl in einem Sieb in einer Rührschüssel gegeben.
Mandarine oder Clementine? Das ist hier die Frage.
Lebensmittel, die alle ständig verwechseln: Kennen Sie den Unterschied?

Rubriklistenbild: © Gemma Ferrando via www.imago-images.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare