Sony PlayStation

„Spider-Man 2“ auf der PS5: Wann erscheint das nächste Marvel-Game für die PlayStation?

Spider-Man in Action. (Kampfszene)
+
Das Action-Spiel wurde im Rahmen des PlayStation Showcase angekündigt und erscheint exklusiv für PlayStation 5.

Marvel-Fans erwartet eine Fortsetzung der außergewöhnlichen Reise von Peter Parker und Miles Morales exklusiv für die PS5. Wann erscheint „Spider-Man 2“?

Nach dem enormen Erfolg des ersten „Spider-Man“-Spiels für die PlayStation, dürfen sich die Marvel-Fans nun über Nachschub freuen, denn Insomniac Games arbeitet momentan gleich an zwei ehrgeizigen, neuen PS5-Projekten.

Neben „Spider-Man 2“ wurde kürzlich auch die Entwicklung eines weiteren Action-Spiels, „Wolverine“*  im Rahmen des PlayStation Showcase angekündigt.

Im Gegensatz dazu, ist die Fortsetzung des beliebten „Spider-Man“-Spiels wohl eher keine allzu große Überraschung.

„Spider-Man 2“ auf PS5 wird wieder von Insomniac Games entwickelt

Ein Großteil des Entwicklerteams hinter „Marvel‘s Spider-Man“ wird auch bei der Entstehung von „Marvel‘s Spider-Man 2“ wieder mitwirken. Natürlich ist auch die Fortsetzung des Action-Spiels eine Produktion von Insomniac Games.

Seit der Übernahme durch Sony ist das Studio stark gewachsen und es verfügt nun über Ressourcen, die es ermöglichen, mehrere ambitionierte Spiele gleichzeitig zu produzieren.

„Es wird zwar sehr aufregend sein, die Fähigkeiten der Konsole zu erweitern, aber wir sind gleichermaßen bestrebt, in dieser Fortsetzung völlig neue Geschichten für Peter und Miles zu schreiben. Wie in unseren vorherigen Spider-Man-Spielen wollen wir nicht nur eine großartige Superhelden-Geschichte erzählen, sondern auch eine fesselnde menschliche Geschichte liefern, eine voller Herz und Humor, die tief in die Menschen hinter der Maske eintaucht.“

PlayStation Blog

Auch interessantGTA 5: Erneuter Release für PS5 & Xbox Series X – eine Sache stört gewaltig.

Tony Todd (bekannt durch Candyman) spricht Venom.

„Spider-Man 2“: Wann können wir mit dem Release rechnen?

Das Release des neuen Marvel-Spiels ist erst für 2023 in Aussicht gestellt, was laut Venom-Actor Tony Todd darin liegen soll, dass das Spiel sehr umfangreich ausgebaut werden soll. Fans können sich aber auf Folgendes freuen:

  • Der neue Trailer verspricht von brandneuen Kostümen, über erst zu erlernende Fähigkeiten, bis hin zu bisher unbekannten Widersachern.
  • Auch „Marvel’s Spider-Man 2“ soll gespickt sein mit schnellem, actionlastigen Gameplay. Außerdem soll das Spiel wieder eine tiefgründige Geschichte erzählen.
  • Tony Todd (bekannt durch Candyman) spricht Venom, die geheime Identität von Edward Brock Jr. und einer der Hauptgegner im dritten „Spider-Man“-Film mit Tobey Maguire.
  • Wie, von den Entwicklern von Insomniac Games bestätigt, basiert der Trailer zum neuen Marvel-Spiel auf Echtzeit-Grafik, die von der Hardware der PlayStation 5 gestemmt wurde.

Lesen Sie hier weiter: PlayStation Showcase 2021: Marvel zündet Trailer-Feuerwerk.

„Spider-Man 2“– Nur ein PS5-Exclusive oder auch für die PS4 verfügbar?

Das Action-Spiel wurde im Rahmen des PlayStation Showcase angekündigt und erscheint exklusiv für PlayStation 5.

Auch die Xbox Series X/S und Xbox One sind von dem neuen Spiel ausgeschlossen, da es sich bei Insomniac um ein PlayStation Studio handelt.

Das mag eingefleischte PS4-Gamer zwar enttäuschen, lässt jedoch vermuten, dass Insomniac seine Aufmerksamkeit vollkommen auf die PS5 gerichtet hält und daran arbeiten wird, das beste aus ihr herauszuholen. *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

(Clara Kistner)

„Halo: Infinite“, „Far Cry 6“, „Zelda“ & Co.: Diese Game-Highlights erscheinen 2021

Hitman 3
Artwork zu „Zelda: Skyward Sword HD“.
Far Cry 6 Giancarlo Esposito Cover Kind
Hätte Ende des Jahres den vermeintlichen Siegeszug der neuen Xbox-Konsole anführen sollen: der Master Chief aus "Halo Infinite".
„Halo: Infinite“, „Far Cry 6“, „Zelda“ & Co.: Diese Game-Highlights erscheinen 2021

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare