GTA 6 früher als erwartet? 

GTA 6: Release schon deutlich früher als erwartet? Das meint ein Retailer.

+

Dürfen sich GTA 6 Fans freuen? Das Spiel könnte früher kommen als erwartet, zumindest wenn man den Aussagen eines österreichischem Retailer glauben schenken darf.

Grand Theft Auto 5 hat zwar schon einige Jahre auf dem Buckel, verkauft sich allerdings bis heute wie geschnitten Brot. Das liegt nicht zuletzt an Entwickler Rockstar Games selbst. Diese belohnen nämlich Spieler stets mit neuen Updates und steigern so den Spielspaß ungemein. Nichtsdestotrotz gibt es immer wieder Gerüchte rund um den Nachfolger GTA 6. 

Rockstar Games hat sich zwar noch nicht offiziell zum kommenden Grand Theft Auto geäußert und alle Informationen die Fans erhalten, sollten mit Vorsicht behandelt werden, allerdings brodelt auch in diesem Jahr wieder die Gerüchteküche. Schuld daran ist ein österreichischer Retailer, der angeblich das Erscheinungsdatum von GTA 6 kennen will. Auch Plattformen, auf denen GTA 6 erscheinen soll, hat er bereits genannt. 

Was genau hinter den Gerüchten steckt und wann Fans der Reihe das Spiel erwarten dürfen, kann man auf ingame.de* nachlesen. 

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerkes der Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare