PlayStation Plus

PS Plus Gratis-Spiele April: PS4-Spieler erwartet ein echtes Highlight

PlayStation Plus Abo Sony PS4 PS5
+
PS Plus: Gratis-Spiele für April 2021 – Kostenloser Games für PlayStation-Nutzer.

Auch im April dürfen sich PlayStation-Plus-Nutzer auf neue Gratis-Spiele freuen. Diesen Monat ist sogar ein brandneuer Titel dabei.

Während Abonnenten des Xbox Game Pass* regelmäßig Zugang zu zahlreichen neuen Spielen erhalten, spendiert Sony PlayStation-Plus-Nutzern jeden Monat einige kostenlose Titel. Im April stehen bei PS-Plus drei Games gratis zur Verfügung – eines davon ist sogar komplett neu.

PS Plus: Das sind die Gratis-Spiele im April 2021

  • „Days Gone“ (PS4): Im Open-World-Adventure von Bend Studios muss sich Biker Dean auf der Suche nach seiner Frau gegen Horden von Zombies, im Spiel „Freaker“ genannt, durchsetzen. Der Spieler kann Schusswaffen, Nahkampfwaffen und improvisierte Waffen benutzen. Eine wichtige Spielmechanik ist Deacons Motorrad, das als primäres Transportmittel des Spielercharakters sowie als mobiles Inventar verwendet wird. Spieler müssen zudem darauf achten, dass das Bike immer ausreichend mit Benzin betankt ist. Ressourcenmanagement spielt daher ebenfalls eine wichtige Rolle.
  • „Days Gone“ bei PS Plus ist nur für PS4-Nutzer interessant. Das Spiel steht PS5-Spielern in der PlayStation Plus Collection bereits kostenlos zur Verfügung.
  • „Oddworld: Soulstorm“ (PS5): Besitzer der Next-Gen-Konsole von Sony erhalten dafür ein brandneues Spiel, welches gerade erst veröffentlicht wird. „Oddworld: Soulstorm“ ist eine moderne Neuinterpretation der Reihe, die 1997 mit „Oddworld: Abe‘s Oddysee“ startete. Es handelt sich um ein Side-Scrolling-Spiel, bei dem Spieler die Kontrolle über das Alien-artige Geschöpf Abe übernehmen. Das Spiel bietet ein neues Crafting-System, in dem Abe verschiedene Waffen herstellen und anpassen kann. Spannend ist die Integration der neuen Features des DualSense-Controllers der PS5. So soll zum Beispiel der Herzschlag über das haptische Feedback zu spüren sein.
  • „Oddworld: Soulstorm“ wird auch für die PS4 verfügbar sein, allerdings erhalten nur PS5-Nutzer bei PS Plus kostenlos Zugriff.
  • „Zombie Army 4: Dead War“ (PS4 und PS5 via Abwärtskompatibilität): „Days Gone“ ist nicht das einzige Zombiespiel, welches PS-Plus-Abonnenten im April spielen können. Dieser Third-Person-Shooter ist ein Spin-Off zu „Sniper Elite“. Statt normalen Gegnern gilt es hierbei, gegen Zombies in den Kampf zu ziehen. Eine tiefgründige Story ist hier nicht zu erwarten, aber für Shooter-Fans dürfte das Spiel interessant sein. Besonders Spaß macht es aber im Koop-Modus mit bis zu drei Mitspielern.

Die PS-Plus Gratis-Spiele stehen ab Dienstag den 6. April kostenlos zum Download bereit. Bis zum 5. April können Abonnenten noch die kostenlosen Games vom März laden, darunter „Final Fantasy 7 Remake“, „Maquette“, „Remnant: From the Ashes“ sowie „Farpoint“. „Destruction AllStars“, das im Februar erstmals auf PS Plus erschien, steht ebenfalls noch bis zum 5. April zum Download bereit.

Lesen Sie auch: PS5 bald über einen weiteren Weg erhältlich – aber wird es auch einfacher?

Play at Home bringt noch weitere Gratis-Games im April

PlayStation-Fans haben außerdem im Rahmen der „Play at Home“-Initiative von Sony kostenlosen Zugang zu zehn weiteren Spielen. Das große Highlight ist „Horizon Zero Dawn“, welches ab Ende April gratis erhältlich sein wird.

Folgende Spiele sind derzeit außerdem kostenlos verfügbar:

  • Abzu
  • Astro Bot Rescue Mission
  • Enter the Gungeon
  • Moss
  • Paper Beast
  • Rez Infinite
  • Subnautica
  • The Witness
  • Thumper

(ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: PS5: Händler verkaufen PlayStation 5 heimlich auch im Geschäft.

„God of War: Ragnarok“, „Halo: Infinite“, „Far Cry 6“ & Co.: Das sind die Game-Highlights 2021

„God of War“ Kratos
Hätte Ende des Jahres den vermeintlichen Siegeszug der neuen Xbox-Konsole anführen sollen: der Master Chief aus "Halo Infinite".
Far Cry 6 Giancarlo Esposito Cover Kind
Hitman 3
„God of War: Ragnarok“, „Halo: Infinite“, „Far Cry 6“ & Co.: Das sind die Game-Highlights 2021

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare