Das klingt nach Veränderung

Pokémon GO: 10 fehlende Pokémon, die richtig stark werden in der Übersicht

pokestops pokemon go trainerin
+
PokeStops in Pokemon GO.

In Pokémon GO gibt es bereits hunderte Monster zu fangen, doch die Pokémon-Welt ist noch deutlich größer. Welche bislang fehlenden Monster lohnen sich richtig?

San Francisco – Die Pokémon-Welt ist riesig und noch nicht alle Monster sind in Pokémon GO* implementiert. Noch hunderte unveröffentlichte Pokémon aus unterschiedlichsten Generationen warten auf ihren Release. Doch welche Pokémon sollte man sich vormerken?
ingame.de* enthüllt zehn Monster, die in Pokémon GO richtig stark werden könnten und für einige Veränderungen sorgen würden.

Dazu gehören Pokémon, die teilweise über 9000 WP erreichen können oder durch interessante Typen für viel Veränderung sorgen. Allerdings könnte der Release dieser Monster noch recht lange dauern, denn Infos darüber gibt es noch nicht.*ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare