Riesenkonsole

Größte Nintendo Switch der Welt: YouTuber baut fast zwei Meter große Konsole

Hand greift nach Nintendo Switch.
+
Die Nintendo Switch passt im Handheld-Modus problemlos in die Hände – bei dem Riesenexemplar ist das schwierig.

Fast zwei Meter groß und 30 Kilogramm schwer: Das ist die weltweit wohl größte Nintendo Switch, die ein YouTuber sich zusammengebaut hat.

Die Nintendo Switch* ist eine Hybrid-Konsole, die sich auf dem großen und dem kleinen Bildschirm spielen lässt. Im Handheld-Modus können Spieler sie auch mitnehmen und unterwegs zocken. Ein YouTuber hat jedoch ein Problem damit. Dadurch, dass die Switch so klein ist, kann es schnell passieren, dass man sie verliert und nicht wieder findet. Aus diesem Grund hat er sich prompt einfach eine XXL-Version der Nintendo Switch selbst nachgebaut – inklusive der Controller.

Nintendo Switch in XXL: Sie ist fast zwei Meter groß

Michael Pick, der sich auf Instagram „the Casual Engineer“ nennt und auf YouTube verschiedene Kuriositäten zusammenstellt, hat zuletzt die XXL-Variante der Nintendo Switch gebaut. Sie ist rund sechs mal größer als das Original. Sein Unikat hat einen 4K-Bildschirm, ist rund 30 Kilogramm schwer, 1,78 Meter breit und 76 Zentimeter hoch – damit ist es laut dem YouTuber die größte Nintendo Switch der Welt. Pick hat auch die Joy-Cons in der entsprechenden Größe nachgebaut und die Tasten funktionieren sogar. Er demonstriert das bei einer Runde „Mario Kart 8 Deluxe“.

YouTuber Michael Pick und seine Riesen-Nintendo-Switch.

Der YouTuber hat eine handelsübliche Switch in der Holzverkleidung verbaut. In seinem Video zeigt er, welch durchdachtes System dahinter steckt. Damit die Riesen-Joy-Cons funktionieren, hat er eine technisch recht aufwendige Servosteuerung entworfen. Die überdimensionalen Tasten sind über Gummibänder und weiteren Bauteilen mit den normalen Joy-Cons im inneren der Holzverkleidung verbunden.

Lesen Sie auch: „The Legend of Zelda“ feiert 35. Jubiläum: Was plant Nintendo?

XXL-Nintendo-Switch ans Kinderkrankenhaus gespendet

Picks Nintendo Switch ist eine Besonderheit, keine Frage – der YouTuber wird die Konsolen-Konstruktion allerdings nicht selbst behalten. Stattdessen spendet er diese an das St. Jude‘s Children‘s Hospital, einem Kinderkrankenhaus in Huntsville, Alabama. Für die Kinder wird die Riesenkonsole sicherlich ein eindrucksvoller Anblick sein, aber um mit den großen Joy-Cons spielen zu können, werden ihre Arme wohl zu kurz sein. Glücklicherweise können sie auch mit den herkömmlichen Controllern spielen. (ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: Neue Nintendo-Switch-Spiele: Diese Highlights erscheinen 2021.

„God of War: Ragnarok“, „Halo: Infinite“, „Far Cry 6“ & Co.: Das sind die Game-Highlights 2021

„God of War“ Kratos
Hätte Ende des Jahres den vermeintlichen Siegeszug der neuen Xbox-Konsole anführen sollen: der Master Chief aus "Halo Infinite".
Far Cry 6 Giancarlo Esposito Cover Kind
Hitman 3
„God of War: Ragnarok“, „Halo: Infinite“, „Far Cry 6“ & Co.: Das sind die Game-Highlights 2021

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare