Neue Spiele-Bundles

Nintendo Switch: Drei umfangreiche Spiele-Collections ab sofort verfügbar

Nintendo Switch: Drei umfangreiche Spiele-Collections erscheinen bald
+
Nintendo Switch bekommt drei umfangreiche Spiele-Collections von 2K.

Gleich drei beliebte Spiele-Reihen für Nintendo Switch sind jetzt verfügbar. Neben den Hauptspielen enthalten die Bundles auch viele DLCs.

  • Die Switch hat sich zu der beliebtesten Nintendo-Konsole seit Jahren etabliert.
  • Viele beliebte Spielereihen, die sonst eher bei der Konkurrenz zu finden waren, finden nun auch ihren Weg zu Nintendo.
  • Zuletzt hat Publisher 2K drei umfangreiche Spiele-Collections angekündigt, die allesamt für Nintendo Switch erscheinen.

Nintendo zählt zu den innovativsten Unternehmen der Games-Branche. Mit der Nintendo Switch haben die Japaner erneut eine Konsole auf den Markt gebracht, die sich von ihrer Funktionalität deutlich von der Konkurrenz abhebt. Im Gegensatz zu den rein stationären Varianten von Microsoft und Sony lässt sich die Switch am Fernseher anschließen oder als Handheld auf der Hand spielen. Diese Variabilität kam bei Spielern sehr gut an, weshalb immer mehr Entwicklerstudios Nintendo-Switch-Versionen ihrer Titel auf den Markt bringen.

So auch Publisher 2K, der im Rahmen der letzten Nintendo Direct angekündigt hatte, dass drei seiner beliebtesten Spiele-Franchises auch für Nintendo Switch erscheinen werden. Jetzt ist es soweit

Borderlands, BioSchock und XCOM für Nintendo Switch

Ab sofort sind "BioSchock: The Collection", "Borderlands Legendary Collection" sowie "XCOM 2 Collection" allesamt für Nintendo Switch* verfügbar. Die Spiele-Sammlungen enthalten Hauptspiele und auch Erweiterungen.

Besonders die "Borderlands"-Reihe dürfte sich für die Nintendo Switch bestens eignen, da es sich um Koop-Shooter handelt, die man zusammen mit Freunden spielen kann. Das geht entweder im Online-Modus mit bis zu vier Spielern. Alternativ kann man auch zu zweit mit einer Konsole über einen geteilten Bildschirm im Koop-Modus spielen.

Lesen Sie auch: "Cyberpunk 2077" auf der Switch: Wie realistisch ist eine Umsetzung für Nintendo?

Das ist in den Nintendo-Switch-Collections enthalten

"BioShock: The Collection":

  •  "BioSchock Remastered" inklusive zusätzlicher Inhalte wie "Museum der vergessenen Ideen", "Duellräume" sowie Director-Kommentare und zehn Episoden von "Imagining Bioshock" mit den Autoren der Reihe.
  •  "BioSchock 2 Remastered" inklusive der Erweiterungskampagne "Minerva's Den" und die "Protektor-Prüfungen"-Zusatzlevel.
  •  "BioSchock Infinite: The Complete Edition" inklusive der zweiteilige Zusatzkampagne "Seebestattung", die "Kampf in den Wolken"-Herausforderung sowie zusätzliche Ausrüstungen und Waffen mit dem "Columbia's Finest Pack" und dem "Early Bird Special-Pack".

"Borderlands Legendary Collection":

  • "Borderlands: Game of the Year Edition"
  • "Borderlands 2"
  • "Borderlands: The Pre-Sequel"

"XCOM 2 Collection":

  • "XCOM 2" inklusive vier DLC-Packs: "Widerstandskämpfer-Paket", "Kinder der Anarchie", "Alienjäger" und "Shens letztes Geschenk".
  • "XCOM 2: War of the Chosen"

Die Collections sind jeweils für knapp 50 Euro zu haben. Ab sofort sind sie im Handel erhältlich.

Auch interessant: PS5: Sony patentiert komplett neuartiges Feature für die Playstation 5.

ök

Fotostrecke: "Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves.
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle.
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten.
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake dachte sich Entwickler Square Enix. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben.
"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare