Detail entscheidet

FIFA 22: Bei FIFA Ultimate Team (FUT) einen Walkout erkennen - so geht es

Bei Fifa Ultimate Team einen Walkout zu erkennen, ist in diesem Jahr einfacher geworden.
+
Bei Fifa Ultimate Team einen Walkout zu erkennen, ist in diesem Jahr einfacher geworden.

Einen Walkout bei FIFA 22 im Spielmodus FIFA Ultimate Team (FUT): Das will natürlich jeder Spieler. So erkennt Ihr ein hohes Rating frühzeitig.

Hamm - FIFA Ultimate Team (kurz: FUT) ist der beliebteste Spielmodus bei FIFA. Das ist auch in diesem Jahr nicht anders. FIFA 22 steht kurz vor dem Release und langsam aber sicher mehren sich die Fragen zu FUT. Allen voran: Wie erkenne ich beim Ziehen von Packs einen Walkout?
Wie wa.de* enthüllt, erkennt man die besten Walkouts bei FIFA 22 im Modus Ultimate Team (FUT) an einem winzigen Detail.

Die Unterscheidung zwischen „einfachen“ Walkouts und Board-Spielern mit einem Ranking zwischen 83 und 85 ist in diesem Jahr dafür umso leichter. Eine spannende Neuerung ist zudem, dass der gezogene Fußballspieler bei einem Walkout schon frühzeitig in die Arena einläuft. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare