Fitness wird vernachlässigt

FIFA 21: Dieses Feature wird im neuen Teil fehlen – Aus gutem Grund

Fitness-Karten wird es im neusten FIFA-Ableger nicht geben. Dies verriet ein neuer FIFA 21-Leak. Die Community begrüßt diese Entscheidung seitens EA.

Fitness-Karten werden aus FIFA 21 entfernt.

VancouverKanada - Nicht mehr lange, dann erscheint FIFA 21 am 6. Oktober für den PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch. Bereits jetzt kann man FIFA 21 vorbestellen*. Wenige Monate vor der Veröffentlichung beginnt EA* mit dem Enthüllen der neuen Inhalte für den FIFA-Ableger.

Wie nun bekannt wurde, erhören die Entwickler aus Vancouver die langersehnten Wünsche der Fans. Wie ein Leak* nun offenbart, wird nicht nur ein seit Jahren gehasster Torjubel aus dem Spiel entfernt, sondern auch die Fitness-Karten aus FIFA Ultimate Team. Auf ingame.de* erfahren Sie, aus welchen Grund dies geschehen wird*. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Rubriklistenbild: © EA Sports

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare