Ubisoft

„Assassin‘s Creed Valhalla“: Neues Update löst endlich nerviges Speicher-Problem

Assassin's Creed Valhalla: Fans schwer enttäuscht von den FPS auf Xbox Series X
+
„Assassin‘s Creed Valhalla“ ist kürzlich erschienen.

Das letzte Update auf Version 1.04 hat „Assassin‘s Creed Valhalla“ teils unspielbar gemacht. Einige Spieler konnten gar nicht mehr speichern. Doch Ubisoft macht eine Ankündigung.

„Assassin‘s Creed Valhalla“: Neue Infos zum großen Titel-Update 1.1.0

Update vom 15. Dezember 2020: Das große Titel-Update 1.1.0 für das Wikinger-Abenteuer „Assassin’s Creed Valhallaist erschienen, wie Ubisoft zuvor auf seiner Internetseite angekündigt hatte. Laut den Patch-Notes sollen unter anderem endlich die nervigen Fehler, die das Speichern des Spielstands verhinderten, endlich beseitigt sein. Es gibt aber auch noch eine ganze Reihe weiterer Verbesserungen.

Die Patch-Größe wird sich je nach Plattform unterscheiden, wie auf der Online-Seite von Ubisoft ebenfalls zu lesen ist:

  • Xbox Series X|S: etwa 6.3 GB
  • Xbox One: etwa 5.7 GB
  • PlayStation®5: etwa 2.46 GB
  • PlayStation®4: etwa 2.4 GB
  • PC: etwa 5.6 GB

Auch auf Twitter erfuhren die Fans von „Assassin‘s Creed Valhalla“ mehr über das Update 1.1.0. Das angekündigte saisonale „Yule-Festival“ steckt bereits im Patch. Bei dem „Yule“-Festival handelt es sich um das germanische Fest zur Wintersonnwende. Das „Julfest“ soll sich nun als erstes zeitlich limitiertes Ereignis in „Assassin’s Creed Valhalla“ einfinden. Während des zeitlich befristeten Ereignisses dürften wohl neue Quests und Belohnungen warten – genaue Infos will Ubsioft in Kürze bekannt geben.

„Assassin‘s Creed Valhalla“: Nächstes Update erscheint in Kürze

Update vom 11. Dezember 2020: Ubisoft hat endlich einen Hotfix veröffentlicht, der zumindest schon mal einen besonders nervigen Bug in „Assassin‘s Creed Valhalla“ beseitigt. Das Schnellreisen war für einige Spieler nicht möglich – das kleinere Update vom 10. Dezember soll diesen Fehler nun beheben. Darüber hinaus kündigten die Entwickler das nächste große Update für nächste Woche an. Weitere Details sollen in den nächsten Tagen bekanntgegeben werden. Für zahlreiche Spieler wurde „Valhalla“ nach dem letzten Update auf Version 1.04 unspielbar, da sich der Spielstand nicht mehr speichern ließ.

„Assassin‘s Creed Valhalla“: Patch 1.04 hat das Spiel nur weiter verbuggt

Meldung vom 30. November 2020:Assassin‘s Creed Valhalla“* hat vor einer Weile ein großes Update erhalten. Dieses sollte zahlreiche Probleme beheben. Zum Beispiel ließen sich einige Missionen nicht fortsetzen oder vernünftig beenden. Außerdem zeigte das Spiel einige „korrupte“ Spielstände an. Mit Patch 1.04 sollte das endlich behoben werden. Zwar hat dieser einige Probleme gelöst, dafür aber an anderer Stelle vieles nur schlimmer gemacht.

Unter dem Reddit-Beitrag von Ubisoft haben sich etliche Beschwerden von Spielern angehäuft. Einige berichten von ständigen Spielabstürzen, andere können einige Aktionen nicht ausführen, wie etwa mit Charakteren sprechen oder fischen. Besonders nervig ist es für einige Spieler, die ihren Spielstand nicht speichern können. Zwar können sie die Geschichte theoretisch fortsetzen, nur landen sie wieder beim letzten Speicherpunkt, wenn sie das Spiel neu starten. Das ist verständlicherweise sehr frustrierend, wie der folgende Tweet eines Spielers beweist:

„Assassin‘s Creed Valhalla“-Map: Größe der Spielwelt im Vergleich zu „Odyssey“ und „Origins“.

„Assassin‘s Creed Valhalla“: Wann erscheint der nächste Patch?

Eine Lösung für dieses Problem gibt es noch nicht. Auch eine neue Installation habe den Fehler nicht beheben können. Spieler behelfen sich derweil mit eigenen Lösungsansätzen. Das Speicherproblem soll zum Beispiel dadurch behoben werden, wenn sich Eivor im Langhaus schlafen legt. Bei anderen Spielern soll es geholfen haben, die Jagd-Missionen mit Petra abzuschließen. Allerdings ist keinesfalls garantiert, dass der Speicher-Bug dadurch bei allen betroffenen Spielern beseitigt wird.

Es bleibt daher wohl nichts anderer übrig, als auf das nächste Update von Ubisoft zu warten. Wann das sein wird, ist momentan unklar. Ubisoft hat noch keinen Termin für den nächsten Patch genannt. (ök) tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant: „Assassin‘s Creed Valhalla“: Ist Deutschland der Schauplatz im nächsten Teil?

"Assassin's Creed Valhalla": Screenshots aus dem neuen Wikinger-Assassinen-Abenteuer

Assassin‘s Creed Valhalla Gegner-Typen
Assassin‘s Creed Valhalla Screenshot Eivor und Wikinger
Assassin‘s Creed Valhalla Wikinger-Siedlung
Assassin‘s Creed Valhalla Wikinger am Tisch Screenshot
"Assassin's Creed Valhalla": Screenshots aus dem neuen Wikinger-Assassinen-Abenteuer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare