1. wa.de
  2. Leben
  3. Einfach Tasty

Diese leckere, vegane Winter-Bowl mit Buchweizen macht einen kalten Januartag bunter

Erstellt:

Von: Sandra Keck

Kommentare

Blick von der Seite auf eine bunte Schale, gefüllt mit Buchweizen und Ofengemüse. Das Rezept für die vegane Herbst-Bowl mit Buchweizen gibt es bei Einfach Tasty.
Bei dieser veganen Winter-Bowl mit Buchweizen läuft einem schon beim Anblick das Wasser im Mund zusammen. Das Rezept findest du hier. © Einfach Tasty

Viele leckere Zutaten in einer Schüssel!

Buddha Bowls sehen nicht nur richtig schön aus, sondern schmecken auch noch gut. Die prall gefüllten Schalen mit vielen Zutaten sind seit Jahren im Trend und von vielen Speisekarten nicht mehr wegzudenken. Wieso auch? Sie passen sich jeder Ernährungsweise und jedem Geschmack an. So wird es nie langweilig, aber trotzdem immer lecker!

So geht‘s:

Du brauchst diese Zutaten:

Und so einfach ist die Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Für das Wintergemüse: Rosenkohl, Möhren und Rote Beete auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Olivenöl, Balsamico und Ahornsirup gleichmäßig über dem Gemüse verteilen. Im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen, bis das Gemüse gar ist.
  3. Für das Dressing: Olivenöl, Apfelessig, Ahornsirup, Salz und Pfeffer verrühren und beiseite stellen.
  4. Für den Buchweizen: Wasser mit Salz zum Kochen bringen und Buchweizen darin etwa 15 Minuten bissfest garen. Abgießen und warm stellen.
  5. Buchweizen zusammen mit geröstetem Wintergemüse in tiefen Tellern oder Bowls anrichten. Dressing darüber verteilen und mit Sonnenblumenkernen, Apfelscheiben und Kresseblättchen garnieren.
  6. Guten Hunger!
Blick von oben auf eine bunte Schale, gefüllt mit Buchweizen und Ofengemüse. Das Rezept für die vegane Herbst-Bowl mit Buchweizen gibt es bei Einfach Tasty.
Eine Schüssel voll Glück! Das Rezept für diese vegane Winter-Bowl mit Buchweizen findest du hier. © Einfach Tasty

Bowls sind super vielseitig, wie diese Rezepte beweisen:

Du bist immer auf der Suche nach neuen und leckeren Rezeptideen? Dann melde dich doch ganz einfach und schnell beim Einfach Tasty Newsletter an und lass dich von uns inspirieren.

Auch interessant

Kommentare