Fast tägliche Störungen

User genervt: Massive Probleme und Störungen bei Facebook

In den letzten Tagen kam es auf dem Portal Facebook und dessen Smartphone-App immer wider zu Störungen und Problemen.

München - Mächtig Ärger macht in den letzten Tagen der Social-Media-Gigant Facebook und vor allem dessen Smartphone-Applikation. Immer mehr User beschweren sich darüber, dass die Seite nicht zu erreichen sei und die App immer wieder mit Fehlfunktionen oder Problemen aufwarte.

Wie das Portal allestörungen.de berichtet, kam es in den letzten Tagen regelmäßig zu Problemen und Störungen auf dem Portal. Auch ein Blick in die Bewertungen der Facebook-Applikation im Apple App-Store verrät, dass es bei den Usern mächtig Unmut gibt, denn die App hat nur noch 2,5 von 5 Sternen.

User genervt von Facebook-Problemen

Während der Störungen bei Facebook beschwerten sich die User bei Twitter über die Nichterreichbarkeit des Portals. 

Bleibt abzuwarten, ob Facebook die Probleme in nächster Zeit wieder in den Griff bekommen wird, oder ob die Nutzer sich auf weitere Störungen einstellen müssen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare