Twitters neue Homepage: Mehr mitlesen ohne Einloggen

+
Ermöglicht auch uneingeloggten Besuchern das Stöbern auf seiner neuen Homepage: der Kurznachrichtendienst Twitter. Foto: Ole Spata

Twitter senkt seine Barrieren. Besucher können nun auch ohne Account mehr Tweets lesen und Diskussionen in Echtzeit verfolgen. Außerdem wartet der Kurznachrichtendienst mit einer neuen Startseite auf.

Berlin (dpa/tmn) - Mit einer neuen Homepage will Twitter auch für unangemeldete Nutzer oder Besucher ohne Konto interessanter werden.

Dort lassen sich ohne Log-in nun nicht nur einzelne Tweets finden, sondern leicht auch ganze Geschichten und Konversationen in Echtzeit verfolgen. Zudem erhält die Startseite ein neues Design, wie es bisher nur in den USA und Japan verfügbar war: Anhand ausgewählter Tweets samt Bildern oder Videos präsentiert der Dienst aktuelle oder interessante Themen und Geschichten.

Sie sollen Ausgangspunkt sein, um tiefer in den Dienst einzutauchen, und sind in verschiedene Rubriken einsortiert.

Twitter-Homepage

Twitter-Ankündigung (engl.)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare