Staffel 10

"The Walking Dead": Wird Michonne den Serientod sterben? Showrunnerin verrät Details

+
"The Walking Dead" verliert in Staffel 10 einen weiteren Hauptcharakter.

"The Walking Dead"-Fans müssen sich in Staffel 10 von einer weiteren Hauptfigur verabschieden. Doch wird Michonne den Serientod sterben? Weitere Details sind bekannt.

Für "Walking Dead"-Fans ist es ein herber Schlag: Nach Andrew Lincoln und Lauren Cohan wird bald auch Danai Gurira der Serie den Rücken kehren. Die Schauspielerin ist seit Staffel 3 als die Katana-schwingende Michonne zu sehen und in den letzten Jahren zu einer zentralen Figur herangewachsen. Gerade auf Michonne setzten viele Zuschauer ihre Hoffnung, nachdem mehrere Hauptcharaktere ausgeschieden waren - aber Staffel 10 wird die letzte für sie sein. Showrunnerin Angela Kang gab nun in einem Interview winzige Details zu ihren letzten Folgen bekannt.

"The Walking Dead" Staffel 10: Das hat Showrunnerin Angela Kang zu Michonne zu sagen

Seitdem Danai Guriras Ausstieg bei "The Walking Dead" verkündet wurde, spekulieren viele Fans, wie sie die Show verlassen wird. Wird es ein Serientod sein oder lassen sich die Darstellerin und die Showrunner noch ein Hintertürchen offen? Die neuesten Worte von Showrunnerin Angela Kang klingen zumindest vielversprechend für Michonne.

In einem Interview mit TV Line erklärte sie, dass Staffel 10 ihre "Führungsqualitäten und Stärke sowie ihre Liebe für ihre Leute und ihre Familie" hervorheben werde. "Ich freue mich darauf, den Zuschauern Danais Arbeit während ihrer letzten Etappe in der Serie zu präsentieren, weil sie einfach wunderbar ist. Sie bringt so viel in jede Folge ein, in der sie zu sehen ist."

Auch interessant: Auf diese Filme und Serien müssen Netflix-Abonnenten bald verzichten.

"The Walking Dead": Wird Michonne dem "TWD"-Universum erhalten bleiben?

Michonne wird also aller Wahrscheinlichkeit nach einen gebührenden Abschied erhalten. Aber ob dies auch einen Serientod beinhaltet? Nachdem Rick Grimes und Maggie Greene lebend die Serie verlassen haben, scheinen die Chancen auch für Michonne nicht allzu schlecht zu stehen - insbesondere da sie Mutter zweier Kinder ist, macht es Sinn, sie am Leben zu lassen. Zudem können sich die Showrunner auf diese Weise die Option offen halten, Michonne für die geplanten "Walking Dead"-Filme um Rick Grimes zurückzuholen.

Die 10. Staffel "The Walking Dead" startet am 6. Oktober auf dem US-amerikanischen Sender AMC. In Deutschland geht's voraussichtlich am 7. Oktober auf dem FOX Channel los.

Ebenfalls spannend: "The Walking Dead" droht der nächste Serien-Ausstieg - Netflix hat schuld.

Diese Netflix-Serien hauten Zuschauer 2018 um - Platz eins überrascht

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare