Alles neu

Endlich! Der Trailer zur 3. Staffel "Stranger Things" ist da

+
In der 3. Staffel von "Stranger Things" hat sich einiges verändert.

Lange mussten Fans warten - nun ist es endlich so weit. Netflix veröffentlicht den Trailer zur 3. Staffel von "Stranger Things". Wie geht es mit Mike, Eleven & Co. weiter?

Der Starttermin der 3. Staffel von "Stranger Things" ist schon seit einiger Zeit bekannt. Am 4. Juli geht es auf Netflix mit den neuen Folgen weiter. Nur eine richtige Vorschau hat bis jetzt noch gefehlt - doch das Warten hat endlich ein Ende.

"Stranger Things": Das verrät der Trailer zur 3. Staffel

Nachdem die Zuschauer bereits länger als gewohnt auf ihre Dosis "Stranger Things" warten mussten, hat Netflix nun endlich einen richtigen Trailer mit Ausschnitten zur neuen Staffel veröffentlicht. Die Wartezeit hängt mit der Entscheidung der Produzenten zusammen, wieder mehr Zeit in die Entwicklung neuer Ideen und Bösewichte zu investieren. 

Der Trailer zeigt: Es wartet tatsächlich ein neues Ungeheuer auf die Bewohner von Hawkins. Und dieses scheint noch furchterregender als der Demogorgon. Zudem zeigt die Vorschau, dass Mike, Dustin & Co. langsam erwachsen werden. Es ist ungefähr ein Jahr seit den Geschehnissen der 2. Staffel vergangen und die Truppe ist sichtlich aus den Kinderschuhen herausgewachsen - und auch Eleven ist mädchenhafter denn je unterwegs. Viele Details zur Handlung verrät der Trailer jedoch nicht - dafür müssen sich Zuschauer noch bis Juli gedulden.

"Stranger Things" Staffel 3: Hier ist der Trailer

Ihre Meinung ist gefragt!

Lesen Sie auch: "The Order": Netflix-Serie wird von Kritikern zerfetzt.

Diese Netflix-Serien hauten Zuschauer 2018 um - Platz eins überrascht

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare