Die 12 Benimmregeln fürs Internet 

+
Im Social Web freundlich bleiben und plumpe Vertraulichkeiten vermeiden: Die 12 Benimmregeln des Deutschen Knigge-Rats

Auch der Dialog in der virtuellen Welt will gepflegt sein. Ratgeber für die Kommunikation im Internet gibt es einige, doch nun präsentiert der Deutsche Knigge-Rat den offiziellen Web-Benimm-Ratgeber.

Gute Umgangsformen gehören zum Leben und Beruf. Knigge zählt zu den Klassiker unter den Ratgebern der Benimm-Literatur. Damit Sie auch im Internet erfolgreich kommunizieren können, hat der deutsche Knigge-Rat zwölf Punkte zusammengestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare