In München

German Comic Con: Das sind die Gäste & Highlights am Wochenende

+
Bei der German Comic Con in Frankfurt tummelten sich dieses Jahr bereits viele Superhelden - ob es in München genauso wird?

Vom 15. bis 16. September 2018 steigt in München die German Comic Con - mit prominenten Gästen aus "Game of Thrones", "Breaking Bad" & Co. Lohnt sich der Besuch?

Die German Comic Con ist quasi das deutsche Pendant zur Comic Con in San Diego: Ein riesiges Fest bei dem Fans von Comics, Mangas, Animes, Serien und Spielfilmen auf ihre Idole treffen, Cosplay betreiben und Merchandise kaufen können.

Doch was hat die Convention in München an Gästen und Unterhaltung zu bieten?

German Comic Con 2018 in München: Wer sind die Gäste?

Zwar ist das Staraufgebot nicht so groß wie in San Diego, doch auch auf der German Comic Con geben sich einige Darsteller die Klinke in die Hand und stehen den Fans in Panels Rede und Antwort.

Mit dabei sind "Game of Thrones"-Stars wie Charles Dance (Tywin Lannister), Iwan Rheon (Ramsay Bolton), Keisha Castle-Hughes (Obara Sand) oder Tom Wlaschiha (Jaqen H’ghar). Aus der CW-Serie "The 100" beehren uns Chelsey Reist (Harper McIntyre) und Christopher Larkin (Monty Green). Allen im Gedächtnis geblieben ist wohl auch Giancarlo Esposito, der in "Breaking Bad" den Drogenboss Gustavo Fring mimte. Obendrein besuchen auch Mark Steger, der als Demogorgon in "Stranger Things" sein Unwesen trieb, und Irone Singleton alias T-Dog aus "The Walking Dead" die Comic Con in München.

Neben den Serienstars werden aber auch Zeichner, Illustratoren, Cosplayer und Synchronsprecher zu Wort kommen bzw. zeigen, was sie draufhaben.

Lesen Sie hier: Endlich! HBO zeigt erstes Bildmaterial aus Staffel 8 von "Game of Thrones".

German Comic Con 2018 in München: Welches Programm wird geboten?

Die Comic Con ist in verschiedene Programmpunkte gegliedert: Neben den Bühnen, auf denen die Stars ihren Auftritt bekommen, gibt es zum Beispiel die Artist & Comic World, in der Sie den Zeichner persönlich bei der Arbeit über die Schulter schauen können.

In der Entertainment & Fun- Ecke finden Sie nachgebaute Kulissen und Filmrequisiten oder dürfen gar an Workshops teilnehmen. Nicht zu vergessen die große Shopping Area, wo Fans sich mit Merchandise zu ihren Lieblingscomics, -animes, oder -serien eindecken können.

Wie viel kostet der Einritt zu German Comic Con 2018 in München?

Tickets sind online für folgende Preise zu erwerben:

Standard-Tickets für Erwachsene:

Tages-Ticket Samstag: 28 Euro

Tages-Ticket Sonntag: 22,50 Euro

Wochenend-Ticket: 44,50 Euro

Standard-Tickets für Kinder zwischen 6 bis 12 Jahren

Tages-Ticket Samstag: 10 Euro

Tages-Ticket Sonntag: 10 Euro

Wochenendticket: 15 Euro

Die Veranstaltung geht an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr. Wer ein Early-Bird-Ticket besitzt, kann schon um 9 Uhr aufschlagen. Neben den Standardtickets gibt es außerdem eine Auswahl an VIP-Tickets. Wer mit seinem Lieblingsstar ein Foto haben will, muss dies ebenfalls separat buchen.

Wo genau findet die German Comic Con in München eigentlich statt?

Schauplatz für die German Comic Con sind vom 15. bis 16. September die Hallen 1 bis 4 im MOC Veranstaltungscenter in der Lilienthalallee 40.

Alle Infos zur German Comic Con in München finden Sie außerdem auf der offiziellen Website.

Auch interessant: Schock für Fans! Dieser Darsteller wird "The Walking Dead" verlassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare