Zockerfreuden für unterwegs

Kleine Technikmonster: Gaming-Laptops im Vergleich

+
Das Testportal AllesBeste hat sechs neue Gaming-Laptops getestet.

Ob in der Bahn, im Fernbus oder auf der Automitfahrt – lange Fahrt- und Wartezeiten lassen sich für Gamer am besten mit Zocken überbrücken. Auch für LAN-Parties sind Gaming-Laptops das eine sehr praktische Sache. Welche sind empfehlenswert?

Natürlich muss ein Gaming-Notebook ordentlich Leistung mitbringen, man will ihn ja nicht für teures Geld kaufen und nach zwei Jahren feststellen, dass das Gerät der Wahl schon wieder veraltet ist. Auch die neusten Spiele wollen auf hohen Grafikeinstellungen gezockt werden.

Ein Manko ist, dass sich Gaming-Laptops nicht aufrüsten lassen. Es gibt aber mittlerweile eine ordentliche Auswahl an tauglichen Notebooks auf dem Markt – wenn man bereit ist, eine Stange Geld in die Hand zu nehmen. Noch wichtiger ist deshalb, dass man mit Argusaugen auf die Komponenten schaut. Die Grafikkarte sollte z.B. aus der aktuellen Generation stammen.

Doch muss man dafür wirklich so viel ausgeben? Gaming-Laptops bewegen sich im Bereich von 1.500 bis 4.000 Euro. Die Antwort ist also ein klares ja. Jedoch sollte man sich von den drei- bis viertausend Euro teuren Modellen nicht entmutigen lassen, da man auch für um die zweitausend Euro top Geräte bekommt. Das Team von AllesBeste hat sich verschiedene Modelle angesehen und die besten ausgewählt.

Gaming-Laptops im Vergleich

Das Testportal AllesBeste hat sich sechs aktuelle Modelle angesehen. Der neue Favorit ist der Gigabyte Aero 15-X9. Er weiß mit einer starken Systemperformance zu überzeugen und hat ein schlankes, stabiles Design. Viele Anschlüsse und ein gutes Display runden den Vergleichssieg ab.

Für Sparfüchse empfehlen die Tester das MSI GL73 8SE, da es für einen sehr günstigen Preis einiges mitbringt. Für nur 1.800 Euro ist es zu haben, das ist in diesem Bereich schon günstig, wenn man Wert auf Zukunftssicherheit legt. Sein Display hat schnelle Reaktionszeiten und auch die Lautsprecher werden als gut befunden.

Weitere Empfehlungen und Informationen lesen Sie im ausführlichen Test von AllesBeste.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare