Am Freitag kommt der Schnee-Leopard

Frankfurt/Main (AP) Das neue Betriebssystem Mac OS X v10.6 Snow Leopard von Apple kommt am Freitag in den Handel, wie das Unternehmen mitteilte.

Viele Programme sollen durch die Neuerungen deutlich schneller laufen. Erstmals sind Systemanwendungen wie Finder, Mail, iCal, iChat und Safari in 64-Bit. Eine der vielleicht wichtigsten Neuerungen aber ist die integrierte Unterstützung der Microsoft-Technik Exchange, die bei Unternehmen der De-facto-Standard für E-Mails ist. Damit will Apple einen der letzten Gründe streichen, der gegen den Mac-Einsatz im Unternehmen oder im Home-Office spricht. Gleichzeitig zum Desktop-Betriebssystem soll auch das Server-Betriebssystem Mac OS X Server Snow Leopard erscheinen.

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare