Externe 3,5-Zoll-Festplatte ohne Stromkabel von Seagate

+
In einem schicken Alugehäuse mit Kühlrippen steckt die neue, netzteillose 3,5-Zoll-Festplatte Innov8 von Seagate. Foto: Seagate

Zwei Vorteile in einem: Die neue externe 3,5-Zoll-Festplatte von Seagate hat einen großen Speicher, braucht aber kein Stromkabel. Und das ist nicht ihr einziger Vorzug.

Berlin (dpa/tmn) - Externe 2,5-Zoll-Festplatten sind nicht nur wegen ihres kompakten Formfaktors beliebt: Im Gegensatz zu bisherigen externen 3,5-Zoll-Platten benötigen sie kein zusätzliches Netzteil und holen sich ihren Strom übers USB-Kabel.

Allerdings bieten 3,5-Zoll-Modelle höhere maximale Speicherkapazitäten. Nun hat Seagate mit der Innov8 eine externe 3,5-Zoll-Festplatte vorgestellt, die beide Vorteile vereint.

Mit acht Gigabyte bietet sie eine sehr große Speicherkapazität, begnügt sich aber trotzdem mit der Energie, die sie über USB beziehen kann - allerdings nicht an jedem Anschluss.

Es muss eine Buchse für den verdrehsicheren USB-C-Stecker sein, die dem neuen USB-3.1-Standard entspricht und dadurch mehr Strom liefert als bisherige USB-Buchsen. Die Innov8 steckt in einem Gehäuse aus Aluminium und soll ab April für 349 US-Dollar (rund 307 Euro) zu haben sein.

Informationen zur Seagate Innov8

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare