Bilder elegant am Mac speichern

+
Für die Sicherung von Bildern auf dem Macbook gibt es spezielle Tools. Foto: dpa-infocom

Mit wenigen Handgriffen lässt sich ein in die Zwischenablage des Mac kopiertes Bild als Datei speichern. Das geht ohne den Umweg über eine Extra-Software nehmen zu müssen.

Meerbusch (dpa-infocom) – Wer ein Bild, ein Foto oder eine Illustration per Mausklick oder mit Hilfe der entsprechenden Tastenkombination in die Zwischenablage kopiert hat und es anschließend als Bild-Datei auf der Festplatte speichern will der braucht auf dem Apple Mac kein Extra-Programm dafür.

Besonders wichtig ist das Speichern für die spätere Weiterverwendung. Mac-Benutzer können auf serienmäßig mitgeliefert Tools zurückgreifen. Den Job erledigt die Vorschau: Die Vorschau lässt sich jederzeit bequem über die Spotlight-Suche öffnen. Nachdem die Vorschau-App aktiviert wurde (das ist in der Menüleiste am fett geschriebenen Wort "Vorschau" zu erkennen), genügt ein Druck auf [Cmd]+[N] (N wie Neu), um den Inhalt der Zwischenablage einzufügen. Anschließend noch unter "Ablage" auf "Sichern" klicken, einen Speicherort für die neue Datei auswählen und einen passenden Namen eingeben – fertig.

Mehr Computertipps

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare