Vorsicht vor Keimen

Darum sollten Sie Hackfleisch nie über Verbrauchsdatum verzehren

Hackfleisch verdirbt schnell. Deshalb sollten Verbraucher das Verbrauchsdatum im Blick behalten.
+
Hackfleisch verdirbt schnell. Deshalb sollten Verbraucher das Verbrauchsdatum im Blick behalten.

Hackfleisch verdirbt schneller als Fleisch am Stück. Denn beim Zerkleinern des Fleisches wird die Zellstruktur zerstört. Deshalb sollten es Verbraucher nicht zu lange aufbewahren.

Neuwied - Bei Hackfleisch wird die Oberfläche um ein Vielfaches vergrößert und Fleischsaft tritt aus. Diese Faktoren sowie der hohe Eiweißgehalt im Fleisch bieten unerwünschten Mikroorganismen einen idealen Nährboden, erläutert die Fachzeitschrift "Lebensmittel Praxis".

Verbraucher sollten bei Hackfleisch in jedem Fall das auf der Verpackung angegebene Verbrauchsdatum einhalten. Im Unterschied zu einem Mindesthaltbarkeitsdatum gibt ein Verbrauchsdatum an, bis wann man das Lebensmittel verzehrt haben muss. Nach Ablauf des Datums muss man das Fleisch dann entsorgen.

Auch interessant: Wie lange hält Fleisch im Gefrierschrank?

dpa/tmn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare