Absurde Kosten

Bugatti Chiron: YouTuber lässt sich Leasing-Rate ausrechnen – „Das ist verrückt“

Ein Bugatti Chiron Sport, ein Porträt von YouTube Brooks Weisblat (Symbolbild)
+
Wie hoch ist die Leasing-Rate für einen Bugatti Chiron? YouTuber Brooks Weisblat hat es sich ausrechnen lassen (Symbolbild).

Bugatti bietet für den Hypersportwagen Chiron auch eine Leasing-Option an. Ein YouTuber hat sich die monatliche Rate berechnen lassen – sie ist atemberaubend.

Davie (USA) – Dass ein Bugatti Chiron exorbitant teuer ist, dürfte sich mittlerweile rumgesprochen haben. Noch mehr als das Standard-Modell des 1.500-PS-Monsters kosten die Sondermodelle – wie etwa der Chiron Sport oder der Chiron Pur Sport. Ein Kauf kommt aufgrund des Preises in Millionenhöhe nur für die wenigsten Menschen infrage. Aber: Wie wär’s mit Leasing? Der Nobel-Autobauer mit Sitz in Molsheim (Frankreich) bietet diese Option tatsächlich an – und der YouTuber Brooks Weisblat, der den Kanal „DragTimes“ betreibt, hat sich nun den Spaß gemacht und sich beim Bugatti-Händler Broward in Davies (Florida) erkundigt, was ein Bugatti Chiron Sport pro Monat denn so kosten würde. Vielleicht kann man sich so ein Geschoss ja mal für zwei Jahre „ausleihen“?

Bei dem Auto, für das sich der YouTuber ein Leasing-Angebot machen lässt, handelt es sich um einen weißen Bugatti Chiron Sport, wie 24auto.de berichtet. Neupreis laut Verkäufer: 3,5 Millionen US-Dollar (umgerechnet knapp 3 Millionen Euro). Weil der Bugatti nun schon ein Jahr alt ist, setzt der Verkäufer der den Preis für den Chiron Sport etwas niedriger an: 3,3 Millionen US-Dollar (rund 2,8 Millionen Euro). Und dann rückt der Bugatti-Verkäufer mit der monatlichen Leasing-Rate raus: Bei einer Laufzeit von 24 Monaten werden unglaubliche 65.950 US-Dollar (rund 55.700 Euro) fällig. Also mal schnell nachrechnen: 65.950 US-Dollar mal 24 Monate macht 1.582.800 US-Dollar (1.338.202 Euro). Dazu noch die 350.000 US-Dollar für den Ferrari F8 des YouTubers, den der Händler in Zahlung nehmen will, dann ergibt das eine Summe von 1.932.800 US-Dollar (1.634.115 Euro). Zwei Jahre Bugatti Chiron zu fahren kostet in diesem Fall also mehr als 1,9 Millionen US-Dollar an Leasing – und am Ende gehört einem das Auto nicht mal! „Das ist verrückt“, erklärt der YouTuber. *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare