Der Volvo V40 als Offroader

Den V40 von Volvo gibt es künftig auch als Offroader. Der Fünftürer für die Kompaktklasse bekommt mehr Bodenfreiheit und die Option auf Allradantrieb. Als CrossCountry hat Volvo den V40 vier Zentimeter angehoben und die Karosserie mit markanten Schutzelementen aus Kunststoff ausgestattet.

Nur der stärkste Benziner fährt mit serienmäßigem Allradantrieb und elektronischen Helfern für steile Steigungen oder Gefälle. Das Antriebsprogramm umfasst zwei Benziner und drei Diesel mit einem Leistungsspektrum von 84 kW/115 PS bis 187 kW/254 PS. Für das sparsamste Modell nennt Volvo einen Verbrauch von 3,8 Litern Diesel auf 100 Kilometern. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 99 g/km.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare