1. wa.de
  2. Leben
  3. Auto

Führerscheinprüfung: 11 Fragen, an denen viele von uns scheitern – oder sind Sie schlauer?

Erstellt:

Von: Simon Mones

Kommentare

Jeder Autofahrer in Deutschland muss zuvor die Führerscheinprüfung ablegen. Doch manche Fragen erweisen sich dabei als Stolperstein.

Die Fahrschule soll Fahranfänger auf die Führerscheinprüfung vorbereiten, die in diesem Jahr einmal mehr überarbeitet worden ist. So gibt es beispielsweise neue Fragen. Doch auch die bestehenden Fragen sorgen bei Autofahrern und solchen, die es gerne werden wollen, für Schweißperlen auf der Stirn. Wer so manche Frage nicht beantworten kann, sollte besser noch mal die (Fahr)Schulbank drücken. Es gibt jedoch auch Fragen, an denen viel Fahrschüler gerne scheitern.

Die Gründe dafür sind unterschiedlich: Manchmal ähneln sich die Fragen oder beinhalten kleine Fallstricke, die nicht sofort erkenntlich sind. Oftmals sind zudem mehrere Antworten möglich, es empfiehlt sich also, die Fragen genau zu lesen und in Ruhe über die Antwort nachzudenken.

Theoretische Führerscheinprüfung
So manche Frage erweist sich bei der Theoretischen Führerscheinprüfung als Stolperstein. © Rolf Vennenbernd/dpa

Führerscheinprüfung: Stimmen Sie mit ab

Auch interessant

Kommentare