Luxus aus Frankreich für China

+
Weltpremiere mit langer Schnauze: Citroen Concept Car Numéro 9

Citroen will mit seinen Produkten auf den chinesischen Markt. Deshalb zeigen die Franzosen bei der Auto-China (25. April bis 2. Mai) als Weltpremiere das Concept Car Numéro 9.

In Peking wird deswegen ein neues Kapitel der Geschichte der DS-Linie von Citroen aufgeschlagen.

Französischer Luxus: Citroen Concept Car Numéro 9

Französischer Luxus: Citroën Concept Car Numéro 9

Mit dem Konzeptfahrzeug wollen die Franzosen eine Vorschau auf die Zukunft der DS-Linie und die Design-Elemente der drei nächsten Modelle geben: einer Limousine des C-Segments Premium Sedan, eines SUV und einer Oberklasse-Limousine des D-Segments.

ampnet/Sm

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare