Rost vorbeugen

Bei E-Bikes besser speziellen Fahrradreiniger benutzen

+
Damit die Steuerelektronik und der Akku lange intakt bleiben, sollten E-Bikes regelmäßig mit Spezialreiniger gereinigt werden. Foto: Daniel Karmann/dpa

E-Bikes unterscheiden sich von gewöhnlichen Fahrrädern nicht nur durch ihren zusätzlichen Antrieb. Die modernen Flitzer müssen auch mit speziellen Produkten gereinigt werden. Denn bildet sich Rost, kann er großen Schaden verursachen.

Göttingen (dpa/tmn) - Um starken Schmutz vom Elektrofahrrad zu bekommen, sollten Besitzer besser nur speziellen Reiniger für E-Bikes benutzen. Das rät der Pressedienst Fahrrad (pd-f).

Denn einige normale Fahrradreiniger könnten die Rostbildung an den Kontakten und die Leitfähigkeit der Bauteile untereinander fördern. Auch Kunststoffe etwa von Kabeln könnten sie angreifen. "Das kann schlimmstenfalls zu einem Kurzschluss und zu Schäden an der Steuerelektronik und dem Akku kommen", sagt David Koßmann vom pd-f.

Im Zweifel rät er, die Verträglichkeit herkömmlicher Fahrradreiniger für E-Bikes anhand der Packungshinweise und der Herstellerwebseiten zu prüfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare