Archiv – Kultur

Giant Rooks über Erfolg, „Rookery“ und neue Songs

Giant Rooks über Erfolg, „Rookery“ und neue Songs

Berlin/Hamm – Mit Platz drei sind die Giant Rooks Anfang September in die deutschen Album-Charts eingestiegen. Ihr Debütalbum „Rookery“ (Irrsinn-Tonträger) hat für große Resonanz gesorgt. Sänger Frederik Rabe und Gitarrist Finn Schwieters bleiben …
Giant Rooks über Erfolg, „Rookery“ und neue Songs
Ausstellung „100 Jahre Ruhrgebiet“ im Ruhr Museum Essen

Ausstellung „100 Jahre Ruhrgebiet“ im Ruhr Museum Essen

Essen – Vor 100 Jahren wurde der Siedlungsverband Ruhrkohlenbezirk gegründet. Damit verpasste Preußen seinem „Wilden Westen“ eine Struktur. Es war die Geburtsstunde des Ruhrgebiets als politischer Einheit. Diese Gründung hat sich bis heute erhalten. …
Ausstellung „100 Jahre Ruhrgebiet“ im Ruhr Museum Essen
„Lebensecht?“: Hyperrealistische Skulpturen im Osthaus-Museum Hagen

„Lebensecht?“: Hyperrealistische Skulpturen im Osthaus-Museum Hagen

Hagen – Diese Frau strahlt wahrhaft Verzweiflung aus. Ihre abgewetzte Vliesjacke hat sie sich über den Kopf gezogen. Ihren Kopf lastet schwer in ihren Händen. Ihr ermüdeter Blick geht ins Leere. Aber im Karl Ernst Osthaus Museum Hagen sitzt keine …
„Lebensecht?“: Hyperrealistische Skulpturen im Osthaus-Museum Hagen

Illustrationen zu Otfried Preußlers Büchern in der Ludwiggalerie Oberhausen

Oberhausen – In diesem Raum ist alles magisch. Allein schon die tausend Augen, die von der Tapete, dem Schreibtisch, dem Stuhl, sogar vom Hut des Zauberers Petrosilius Zwackelmann blicken, sorgen dafür, dass es den Leser von Otfried Preußlers Buch …
Illustrationen zu Otfried Preußlers Büchern in der Ludwiggalerie Oberhausen

Tanzen verboten, streamen erlaubt: Reeperbahn Festival 2020 ist angelaufen

Das Reeperbahn Festival 2020 in Hamburg findet trotz Coronavirus-Pandemie statt. Doch Europas größtes Musikfestival soll ein Zeichen für die Veranstaltungsbranche sein.
Tanzen verboten, streamen erlaubt: Reeperbahn Festival 2020 ist angelaufen

Johan Simons inszeniert „König Lear“ am Schauspielhaus Bochum

Bochum – Intendant Johan Simons beginnt die Spielzeit am Schauspielhaus Bochum mit „König Lear“. Keine schlechte Wahl. Ein Stück über den Verfall des Staates, den Verlust des Vertrauens, den nackten Wahnsinn passt in die Zeit der Pandemie, die alle …
Johan Simons inszeniert „König Lear“ am Schauspielhaus Bochum

Retrospektive zu Jan Banning in Iserlohn

Iserlohn – Rodolfo Villca Flores hat in Betanzos etwas zu sagen als Chef-Aufseher über die Sanitär- und Marktanlagen der Stadt. Würdevoll blickt er uns an. Auf seinem Schreibtisch steht ein Wimpel mit den Nationalfarben Boliviens. Hinter ihm hängen …
Retrospektive zu Jan Banning in Iserlohn

Das Naturmuseum in Dortmund lockt mit einer frischen Dauerausstellung

Dortmund – Noch als Skelett wirkt die Mammutkuh imposant. Zwei Meter fünfundvierzig Schulterhöhe, ausladende Stoßzähne, so steht sie vor dem Besucher im neu eröffneten Naturmuseum in Dortmund. Die 30 000 Jahre alten Überreste haben Hochseefischer in …
Das Naturmuseum in Dortmund lockt mit einer frischen Dauerausstellung

Dortmund zeigt Mozarts „Entführung aus dem Serail“ im Kammerformat

Dortmund – Blöd, dieses Happy End: Dass der Bassa Selim die beiden Liebespaare bloß begnadigt, statt sie spektakulär töten zu lassen, findet der Junge im Schlafanzug ganz schön langweilig. Er hört die Geschichte von der „Entführung aus dem Serail“ …
Dortmund zeigt Mozarts „Entführung aus dem Serail“ im Kammerformat

Beim Klavierfestival spielt Claire Huangci Beethoven-Sinfonien als Piano-Bearbeitung

Essen – Der Vorteil an diesem Konzert: Man brauchte kein Orchester, also deutlich weniger Abstandsregeln. Beim Klavierfestival Ruhr spielten vier junge Pianisten in drei Konzerten in der Neuen Aula der Folkwang-Universität in Essen-Werden …
Beim Klavierfestival spielt Claire Huangci Beethoven-Sinfonien als Piano-Bearbeitung

Haydns „Schöpfung“ gelingt unter Corona-Bedingungen im Konzerthaus

Dortmund – Auf den ersten Blick ist die festliche Saisoneröffnung im Konzerthaus Dortmund nüchtern geworden. Buchstäblich. Statt Sektempfang gibt’s im Foyer eine Art Verschiebebahnhof zwischen Absperrbändern und Plexiglasschaltern, damit die …
Haydns „Schöpfung“ gelingt unter Corona-Bedingungen im Konzerthaus

Die Städtische Galerie Lüdenscheid zeigt Werke von Gerhard Hoehme

Lüdenscheid – Was hängt da an der Wand in der Galerie der Stadt Lüdenscheid? Ein Gemälde, gewiss. Gerhard Hoehme hat für sein Werk „steinerne Blume“ (1980) Acrylfarbe auf die Leinwand gebracht. Die Pinselschläge in Grün und Rot am oberen Rand fügen …
Die Städtische Galerie Lüdenscheid zeigt Werke von Gerhard Hoehme

„Rettet die Liebe!“: Das Museum Folkwang zeigt Plakate zum Thema Aids

Essen – Größter Schmerz spricht aus diesem Bild. Ein ausgemergelter, bärtiger junger Mann liegt im Bett, ein älterer hält ihn in seinen Armen und bricht gerade in Tränen aus. Rechts umarmt eine Frau ein Mädchen. Dieses Bild handelt vom Tod. Der …
„Rettet die Liebe!“: Das Museum Folkwang zeigt Plakate zum Thema Aids

Das Picasso-Museum in Münster erhält 60 Werke von Miró

Münster – Frech kommen „Die Landleute“ daher, fast wie ein paar Halbstarke. Der spanische Künstler Joan Miró hat das Paar 1969 mit schnellen, dicken Strichen charakterisiert wie einen Cartoon. Diese Lithografie ist nicht nur wegen der frischen …
Das Picasso-Museum in Münster erhält 60 Werke von Miró