Archiv – Kultur

Jacques Tilly stellt seine Karikaturen in Oberhausen aus

Jacques Tilly stellt seine Karikaturen in Oberhausen aus

Oberhausen – Jacques Tilly hat Stress. Nur noch 24 Tage, dann ist Rosenmontag und dann rollen zwölf dreidimensionale Karikaturen durch Düsseldorf, die Karnevalswagen. Jacques Tilly hat mit seiner Satire dem Karneval in Düsseldorf politische Schärfe …
Jacques Tilly stellt seine Karikaturen in Oberhausen aus
Ruhrfestspiele Recklinghausen mit „Macht und Mitgefühl“

Ruhrfestspiele Recklinghausen mit „Macht und Mitgefühl“

Recklinghausen – Olaf Kröck ist einer der jungen Intendanten, die sich auch um das Atmosphärische eines Bühnenfestivals kümmern. „Man muss es in der Innenstadt spüren, dass Ruhrfestspiele sind“, sagte Kröck am Rande der Programmvorstellung im …
Ruhrfestspiele Recklinghausen mit „Macht und Mitgefühl“
Diese Promis kommen zu den Ruhrfestspielen nach Recklinghausen

Diese Promis kommen zu den Ruhrfestspielen nach Recklinghausen

Schauspiel, Musik, Tanz, Lesungen, Kabarett und vieles mehr: Die Ruhrfestspiele Recklinghausen haben einiges zu bieten. Hier alle wichtigen Informationen.
Diese Promis kommen zu den Ruhrfestspielen nach Recklinghausen

18-jährige Billie Eilish räumt bei den Grammys ab - auch Deutsche unter den Gewinnern

Bei der 62. Grammy-Show räumte die erst 18-jährige Billie Eilish richtig ab. Unter den Siegern waren auch Deutsche. Der Tod von Kobe Bryant überschattete die Verleihung.
18-jährige Billie Eilish räumt bei den Grammys ab - auch Deutsche unter den Gewinnern

Richard Mabeys Naturbuch „Das Varieté der Pflanzen“

Die Eimerorchidee in Mexiko lockt männliche Prachtbienen an, indem sie einen Duftstoff ausströmt, der normalerweise die paarungswilligen Insekten zusammenbringt. Dabei fallen einige Tiere in den namensgebenden Blüteneimer der Blume, aus dem sie nur …
Richard Mabeys Naturbuch „Das Varieté der Pflanzen“

Gudrun Kemsa stellt im Osthaus Museum aus: „New York, New York“

Hagen – Gudrun Kemsa reist im September Jahr für Jahr nach New York. Ihre Tante hat ein Apartment am Central Park. Gudrun Kemsa (58) ist an der Architektur der Metropole interessiert – Häuserblöcke, Fassadenflächen, Straßenschluchten. „Als ich die …
Gudrun Kemsa stellt im Osthaus Museum aus: „New York, New York“

Konzerte 2020: Stars spielen im Ruhrgebiet - aber nicht auf Schalke

Das Konzert-Jahr im Ruhrgebiet ist voll mit Highlights. In Dortmund und Oberhausen stehen die Stars Schlange. Nur die Arena auf Schalke geht fast leer aus. 
Konzerte 2020: Stars spielen im Ruhrgebiet - aber nicht auf Schalke

Diese beiden Stars kommen Pfingsten zum Zeltfestival nach NRW

"KulturPur" - eines der größten Zeltfestivals Europas - erlebt vom 26. Mai bis 1. Juni die 30. Auflage. Jetzt steht fest, welche Stars in den südlichsten Zipfel von NRW kommen.
Diese beiden Stars kommen Pfingsten zum Zeltfestival nach NRW

„The Other Side“: Das Dortmunder U zeigt aktuelle Kunst aus Irland

Dortmund – Schon das Hingucken erhöht die Raumtemperatur. Die Flammen fressen sich durch den Innenraum des Autos. Längst sind die Scheiben gesprungen. Reste des Lacks brennen auf der Tür. Durch kleinste Ritzen sieht man die Glutnester da, wo einmal …
„The Other Side“: Das Dortmunder U zeigt aktuelle Kunst aus Irland

„Im Weißen Rössl“: In Dortmund gelingt unterhaltsame Comedy

Dortmund – Mit böser Zunge könnte man behaupten: Das „Weiße Rössl“ ist wie eine Zuckertorte. Zuckerweiß, buttercremig süß, wenig Nährwert. Und von Peter Alexander auf immer und unwiederbringlich vereinnahmt. Da hilft nur Übertreibung: Regisseur …
„Im Weißen Rössl“: In Dortmund gelingt unterhaltsame Comedy

Florian Fischer inszeniert „Geister“ in Bochum

Bochum – Einerseits bietet das Schauspielhaus Bochum unter der Intendanz von Johan Simons immer wieder begeisterndes Schauspielertheater, wie gerade erst mit „Iwanow“. Andererseits öffnet es sich auch anderen Formaten, experimentiert mit den Genres, …
Florian Fischer inszeniert „Geister“ in Bochum

Martin Fröst und das Tonhallen-Orchester Zürich in Dortmund

Dortmund – Es ist eine große Kunst, notierte Töne so klingen zu lassen, als entstünden sie im Moment des Spielens durch den Spieler neu. Als erschaffe sich durch Luftströme eine eigenständige, völlig unvorhergesehene Welt. Der Klarinettist Martin …
Martin Fröst und das Tonhallen-Orchester Zürich in Dortmund

Chris Brookmyres Thriller „Dunkle Freunde“

Der Journalist Jack Parlabane ist nicht zimperlich. Er scheut auch vor Einbrüchen nicht zurück, um das Material für eine Enthüllungsstory zu bekommen. In seinem letzten Fall hatte der Held der Krimireihe von Chris Brookmyre die Unterstützung des …
Chris Brookmyres Thriller „Dunkle Freunde“

Jens Harzer spielt „Iwanow“ in Bochum

Bochum – Michail schleicht sich an, hält ein Gewehr auf Iwanow und drückt ihm die kalte Mündung an den Hals. Der Gutsbesitzer erschrickt nicht einmal, fühlt sich ein wenig belästigt, aber vor allem als lesender Mensch nicht ernst genommen. …
Jens Harzer spielt „Iwanow“ in Bochum

Hélène Grimaud und die Bamberger Symphonikern in Essens Philharmonie

Essen – In eigenwillige Klangwelten führte das Gastspiel der Bamberger Symphoniker unter Jakub Hrusa mit der „Wolfspianistin“ Hélène Grimaud in der Philharmonie Essen. Es koppelte ein versponnenes G-Dur-Klavierkonzert von Ravel mit einer 4. Sinfonie …
Hélène Grimaud und die Bamberger Symphonikern in Essens Philharmonie

K21 Düsseldorf „I'm Not A Nice Girl!“

Düsseldorf – Lächeln auf der Müllhalde, eine Kunstaktion zwischen Gestank und Abfall bringt gute Stimmung in die triste Arbeitswelt New Yorks. Mierle Laderman Ukeles fuhr zu den 5800 Müllmännern der Millionenstadt 1979 und 1980; sie schüttelte …
K21 Düsseldorf „I'm Not A Nice Girl!“

„1917“ im Kino: Noch immer taugt der Große Krieg zum makaberen Augenschmaus

Sam Mendes’ Kriegsfilm „1917“ ist als schwelgerisches Schlachtengemälde gleichermaßen grandios wie befremdlich.
„1917“ im Kino: Noch immer taugt der Große Krieg zum makaberen Augenschmaus

Julia Prechsl bringt Peter Richters Roman „89/90“ in Münster auf die Bühne

Münster – Das Freibad kennt keine Politik. Wer hier seine Bahnen zieht, sich in die Sonne legt, den Sprungturm besteigt, der will, was alle anderen auch wollen. Acht Menschen spielen dieses unbeschwerte Treiben im Kleinen Haus des Theaters Münster. …
Julia Prechsl bringt Peter Richters Roman „89/90“ in Münster auf die Bühne

Performance „After Work“ von Tobias Staab in Bochum

Bochum – Dasniya Sommer greift sich eins der Seile von der Stange, legt es an, bildet eine Schlaufe, zieht das Ende durch, hier ein Knoten. Nach und nach bindet sie dem fast nackten Ulvi Teke zunächst die Arme fest an den Leib. Dann nimmt sie seine …
Performance „After Work“ von Tobias Staab in Bochum

Hans-Henning Paars Tanzabend „Der himmlische Spiegel“ in Münster

Münster – Das muss das Paradies sein! So viel Freiheit und Bewegungsfreude. Im Entengang watschelt ein Tänzer vorbei und dreht ein paar gewiss nicht kniefreundliche Pirouetten in tiefer Hocke.
Hans-Henning Paars Tanzabend „Der himmlische Spiegel“ in Münster