Das Promipaar 2020

Sommerhaus der Stars (RTL): Tränenreicher Trash-Trailer – Beziehungs-Aus für Georgina Fleur und Kubi?

Georgina Fleur und Schatzi Kubi sorgen im „Sommerhaus der Stars“ (RTL) für Liebes-Wirrwarr. Jetzt brach das It-Girl unter Tränen zusammen. Ist jetzt alles aus?

Georgina Fleur brach beim Trailer-Dreh für „Das Sommerhaus der Stars“ in Tränen aus. Ist ihre Beziehung etwa vorbei? (Montage)

Bocholt in Nordrhein-Westfalen - Jahr für Jahr kämpfen Promi-Pärchen um den „Sommerhaus der Stars“-Sieg und fallen dabei so manches Mal dem RTL-Fluch zum Opfer. Auch Georgina Fleur und ihr Verlobter Kubilay Özedemir sorgten im und nach dem Sommerhaus für reichlich Beziehungs-Wirrwarr. Nun brach die Luxus-Lady beim Trailer-Dreh vor laufenden Kameras in Tränen aus.

Sind sie nun getrennt oder schweben die zwei Turteltäubchen immer noch auf Wolke 7 und stehen einfach auf ein bisschen Action? *nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Stefan Gregorowius/TVNOW & CBS/TVNOW

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare