News, Exklusiv-Interviews und Gossip

Sommerhaus der Stars (RTL): Hollywood-Glanz in Horror-Villa - Trash-Podcast heizt Gerüchte an

Wann genau die neue Staffel „Das Sommerhaus der Stars“ startet, ist noch nicht bekannt. Jetzt sind Martin Tietjen und Anredo jedoch mit einem Gossip-Podcast am Start.

Im Sommerhaus-Podcast kommen auch Jennifer Lange und ihr Schatzi Andrej Mangold zur Sprache.

Bocholt -  Wann genau der Startschuss der trashigen TV-Show „Das Sommerhaus der Stars“ genau fällt, steht in den Sternen. Für diejenigen, die schon vor Aufregung platzen und sehnsüchtig auf den Beginn der fünften Staffel warten, hat RTL jetzt für Druckerleichterung gesorgt.

Denn Martin Tietjen und Trash-TV-Experte Anredo sind mit ihrem Sommerhaus-Podcast zurück. Gerade weil die Stimmung dort schon während der aktuellen Dreharbeiten hochkocht, gibt es Einiges zu bequatschen. Wir haben ganz genau hingehört.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Franziska Gabbert/picture alliance & Stefan Gregorowius/TVNOW

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare