1. wa.de
  2. Kino und TV

„Rede mir ein, wie geil es ist“: Malik Harris teilt seinen Trick gegen ESC-Aufregung

Erstellt:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Mit „Rockstars“ möchte Malik Harris beim „Eurovision Song Contest“ in Turin den Sieg für Deutschland erringen. Dass er dabei vor einem Millionenpublikum auftreten wird, sorgt bei dem 24-Jährigen aktuell für wenig Nervosität. Der ESC-Kandidat weiß, wie er mit seiner Aufregung umgehen muss.

Berlin - Die Aufgabe, welche Malik Harris (24) am 14. Mai in Turin bevorsteht, ist keine einfache: Beim „Eurovision Song Contest“ (alle ESC-News im Überblick) soll der „Rockstars“-Interpret nach den desolaten Leistungen der vergangenen Jahre endlich wieder möglichst viele Punkte nach Deutschland mitbringen. Die Aufregung ist angesichts des internationalen Millionenpublikums nicht gerade klein – doch der 24-Jährige weiß sich zu helfen!

Eurovision Song ContestMusikwettbewerb für Komponisten, Textdichter und Songwriter
OriginaltitelGrand Prix Eurovision de la Chanson
Erstausstrahlung24. Mai 1956
Längezwischen 120 und 240 Minuten

Malik Harris gibt sich vor „Eurovision Song Contest“ selbstsicher – „Persönlich super entspannt“

Lediglich ein bisschen mehr als drei Minuten könnte Malik Harris brauchen, um beim 66. „Eurovision Song Contest“ (diese Kandidaten treten beim ESC an) deutsche Musikgeschichte zu schreiben – eine Hoffnung, die vor allem vor dem Hintergrund der zuletzt vergleichsweise bescheidenen ESC-Leistungen des Bundesrepublik, noch nicht ganz greifbar ist.

„Das ist schon crazy, dass es nur drei Minuten sind am Ende“, zeigte sich der 24-Jährige bei „Volle Kanne“ im ZDF beeindruckt, erklärte aber gleichzeitig, er sei „persönlich super entspannt“: „Ich liebe es, auf Bühnen zu stehen. Das ist das, was ich am liebsten mache auf dieser Welt.“ Aktuell empfinde er ausschließlich „Vorfreude“ – doch in Sachen Coolness dürfte sich am Abend des 14. Mais noch einiges ändern!

„Eurovision Song Contest“-Kandidat Malik Harris bei „Volle Kanne“ im ZDF
Malik Harris gibt sich siegessicher – ohne die dazugehörige Portion Aufregung sei es „blöd“ und „auch langweilig“, so der 24-jährige „Eurovision Song Contest“-Teilnehmer im ZDF © Screenshot/ZDF/Volle Kanne

„Rede mir ein, wie geil es ist“: Malik Harris teilt seinen Trick gegen ESC-Aufregung

Dass er beim ESC-Finale in Turin nicht mehr ganz so relaxt sein dürfte, ist Malik Harris indes natürlich bewusst: „Das wäre ja auch blöd, wenn nicht. Es ist ja sonst auch langweilig“, erklärte der „Rockstars“-Sänger selbstbewusst. Seine Zuversicht ist jedoch keineswegs Zufall, denn der „Eurovision Song Contest“-Kandidat (alle Infos zum deutschen ESC-Star Malik Harris) weiß sich bei Anflügen von Nervosität mit einem kleinen Trick zu helfen.

„Was mich mir angewöhnt habe und das funktioniert auch ganz gut: Jedes Mal, wenn das kommt, rede ich mir selber ein, wie geil das doch ist. Wie schön es ist, dass man so ein Leben lebt, in denen man immer wieder so Momente hat, in dem es einen echt in den Magen kickt“, so der 24-Jährige, dem es dadurch sogar gelinge, die eigene „Nervosität zu genießen“, wie er offenbarte. Ob er das auch in Turin schafft?

Malik Harris kann vor „Eurovision Song Contest“ auf Erfahrung setzen – trifft Deutschland der ESC-Fluch?

Dass Malik Harris durchaus auf der großen Bühne zu überzeugen weiß, bewies der aus Landsberg am Lech stammende Pop- und Rapmusiker bereits beim Vorentscheid „Germany 12 Points“, wo er sich erfolgreich gegen fünf andere Acts durchsetzte. Sein ESC-Beitrag „Rockstars“ solle daran erinnern, „im Hier und Jetzt die gute alte Zeit“ zu finden.

Zuletzt gewann Deutschland beim „Eurovision Song Contest“ 2010, als Lena Meyer-Landrut (30) mit „Satellite“ in Oslo abräumte. 2021 lief es für die Bundesrepublik dahingegen gar nicht rund: Kandidat Jendrik (27) holte damals lediglich den vorletzten Platz und knüpfte damit nahtlos an die größtenteils schlechten ESC-Ergebnisse seiner deutschen Vorgänger an.

„Insgesamt 12 Punkte“: So schätzen deutsche Fans die Chancen für Malik Harris beim ESC 2022 ein

Auch hierzulande rechnen sich einige Fans nicht allzu gute Chancen auf einen deutschen Eurovision-Sieg durch Malik Harris aus: Der 24-Jährige werde mit „Rockstars“ nur „insgesamt 12 Punkte“ holen, prognostizierte ein nicht gerade zuversichtlicher ESC-Zuschauer. Verwendete Quellen: Volle Kanne (ZDF; Folge vom 3. Mai 2022)

Auch interessant

Kommentare