1. wa.de
  2. Kino und TV

ProSieben: „Dinner for One“ mit Joko und Klaas - Klassiker im Stream auf Joyn

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Tobias Lawatzki

Kommentare

„Dinner for One“ ist an Silvester ein TV-Klassiker. 2021 gab es eine neue Version auf ProSieben. Die Darsteller: Joko und Klaas. Im Stream läuft er nun auf Joyn.

Hamm - Für sehr viele Menschen gehört an Silvester „Dinner for One“ im Fernsehen einfach dazu. Der Kurzfilm ist der absolute Klassiker zum Jahreswechsel. In diesem Jahr kam eine besondere Version hinzu mit ungewöhnlicher Besetzung: Joko und Klaas spielen Miss Sophie und Butler James. Bei ProSieben wird der Film zu sehen sein. Auf Joyn kann der Film nun gestreamt werden.

SendungJoko & Klaas gegen Prosieben
ModerationSteven Gätjen
KandidatenJoko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf
SenderProSieben

„Dinner for One“ mit Joko und Klaas: Auf ProSieben neue Version des Klassikers

Der ursprüngliche Klassiker von 1963 mit dem Titel „Dinner for one“ läuft auch dieses Jahr an Silvester wieder an zahlreichen Terminen im Fernsehen und ist in der Mediathek zu sehen. Schon seit einiger Zeit gibt es viele neue Versionen, zum Beispiel auf Platt und auf Kölsch. Joko und Klaas haben sich bislang aber noch nicht an dem Sketch versucht.

Ganz freiwillig haben die beiden Moderatoren die Neuauflage des Silvester-Klassikers allerdings nicht gedreht: Es ist die Strafe für ihre Niederlage in der Sendung „Joko & Klaas gegen ProSieben“. In mehreren Spielen treten sie dabei gegen ihren eigenen Sender an.

Bei einem Sieg im Finale gewinnen sie 15 Minuten Sendezeit mittwochs um 20.15 Uhr bei ProSieben zur freien Verfügung. In der Vergangenheit haben die beiden diese Möglichkeit genutzt, um auf wichtige Themen wie die Probleme in der Pflegebranche oder sexuelle Gewalt gegenüber Frauen aufmerksam zu machen.

Dinner for One mit Joko und Klaas: Neue Tradition zum Jahreswechsel

Bei einer Niederlage müssen Joko und Klaas aber das machen, was der Sender von ihnen verlangt. Kurz vor Weihnachten hatte das Duo das Finalspiel verloren. Die Strafe dafür: Sie müssen eine neue Version von „Dinner for One“ erarbeiten und damit „eine neue Tradition zum Jahreswechsel etablieren“, wie es in einer Mitteilung des Senders heißt.

Titel der Neuauflage des rund 60 Jahre alten TV-Klassikers: „Silvester für Eins“. Mittlerweile ist auch klar, welche Rollen Joko und Klaas in der ProSieben-Produktion übernehmen werden..

Dinner for One mit Joko und Klaas: Das ist die Rollenverteilung

Joko Winterscheidt verkörpert Butler James (im Original gespielt von Freddie Frinton) und schlüpft damit wie bei der Version von 1963 in mehrere Rollen der anwesenden Gäste. Klaas Heufer-Umlauf spielt Miss Sophie, die Herrin des Hauses, die May Warden einst verkörpete.

Silvester für Eins mit Joko und Klaas
Joko und Klaas sind dieses Jahr bei ProSieben mit einer neuen Version von „Dinner for One“ zu sehen. © ProSieben / Waya Yeung

Auch Steven Gätjen, der „Joko & Klaas gegen ProSieben“ moderiert, übernimmt eine Rolle: Er leitet als Conférencier in den Film ein. Bei „Dinner for One“ von 1963 hatte das Heinz Piper gemacht.

Dinner for One mit Joko und Klaas: Trailer verrät Details zur Handlung

Die Handlung ist dieselbe wie beim Vorbild: Joko Winterscheidt soll Klaas Heufer-Umlauf einen wundervollen Geburtstag wie jedes Jahr bereiten. Wie ProSieben verrät, haben die beiden Darsteller schon vor Drehbeginn gemeinsam mit dem Team angestoßen, um das zurückliegende Jahr zu feiern. Sicherlich wird also nicht alles laufen wie geplant.

Das zeigt auch der Trailer, der mittlerweile veröffentlicht wurde: Immer wieder muss der Dreh unterbrochen werden, weil einer der beiden anfängt zu lachen. Am Ende sieht man sogar, dass Klaas zu Boden fällt. Wir dürfen also gespannt sein, was am Ende dabei herausgekommen ist und ob „Silvester für Eins“ auf ProSieben tatsächlich eine neue Tradition werden kann.

Dinner for One mit Joko und Klaas: Sendetermin bei Prosieben

Zu sehen sein wird die „Dinner for One“-Neuauflage von Joko und Klaas erstmals an Silvester um 20.15 Uhr bei ProSieben, also zur PrimeTime. Der 30-minütige Film ist dann außerdem beim Streamingdienst Joyn abrufbar.

In sehr großer Runde kann die Sendung aber nicht geschaut werden. An Silvester gelten in NRW wegen des Coronavirus zum Beispiel strenge Kontaktbeschränkungen - auch für Geimpfte. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare