1. wa.de
  2. Kino und TV

Bauer sucht Frau International: Tränen in Mexiko – Calina weint um Oma

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jason Blaschke

Kommentare

In der 3. Staffel von „Bauer sucht Frau International“ plagen Farmerin Calina schmerzvolle Erinnerungen. Sie trauert um ein geliebtes Familienmitglied.

Update, 17. August: In der Auftaktfolge von „Bauer sucht Frau International“, die am 15. August auf RTL ausgestrahlt wurde, sorgte Hofherr Oliver für Tränen in Calinas Augen, als er ihr seinen selbst geschriebenen Song vorspielt. Nur waren das keine Tränen der Rührung, wie echo24.de* in der Erstmeldung vom 16. August berichtet, sondern lediglich Tränen vor Freude. Im Interview enthüllt Calina, dass sie öfters Tränen in ihren Augen habe, wenn sie lache.

Doch in der zweiten Folge von „Bauer sucht Frau International“, die am 16. August TV-Premiere auf RTL Television* hatte, kommen der 43-jährigen Kandidatin von „Bauer sucht Frau International“* abermals die Tränen – und dieses Mal haben sie nichts mit Freude zu tun. Im Gegenteil, das Geschenk von Rainer ruft in Calina schmerzvolle Erinnerungen an ihre Großmutter wach, welche vor vier Monaten in Deutschland verstorben ist und die Calina nicht mehr besuchen konnte.

Bauer sucht Frau International: Calina plagen traurige Erinnerungen an Oma

Zum Hintergrund: Rainer überreicht Calina eine selbstgebastelte Kerze – und trifft damit total ins Schwarze. Denn vor exakt vier Monaten starb Calinas Oma. Und aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Farmerin aus „Bauer sucht Frau International“ nicht einmal richtig Abschied nehmen. „Meine Oma hat ein Jahr lang auf mich gewartet und ich bin nicht gekommen“, erzählt die 43-Jährige unter Tränen im Beisein von Hofherr Rainer, der als Tröster sofort im Einsatz ist

SendungBauer sucht Frau International
SenderRTL Television
Erstausstrahlung3. März 2019
ModerationInka Bause
GenreDoku-Soap

Rainer sei ein sehr tiefer Mensch, sagt Calina später im Interview mit RTL zu der emotionalen Situation. „Ich bin dankbar, dass der Rainer mich in diesem Moment auffangen konnte. Das war sehr schön und Rainer ist ein sehr toller Mann.“ Es scheint, als habe der Hofherr ordentlich punkten und sich als starker Mann an Calinas Seite profilieren können. Mithofherr Oliver rückt in Folge zwei der 3. Staffel von „Bauer sucht Frau International“* aber nicht in Hintergrund.

Woah, was für eine Badenixe. Was für eine Venus, was für eine Meerjungfrau.

Hofherr Oliver

Als Calina, Rainer und Oliver nach der emotionalen Situation an Strand gehen und die Hüllen fallen lassen, kann sich Oliver einen Kommentar zu Calinas Körper nicht verkneifen „Woah, was für eine Badenixe. Was für eine Venus, was für eine Meerjungfrau.“ Und im Wasser nutzt er die Gunst der Stunde aus und nähert sich seiner Herzensdame an. Das heißt: Rückenmassage für Calina auf dem Stand-up-Paddling-Bord, während Rainer versucht, sich mit seinem Bord über Wasser zu halten.

Bauer sucht Frau International: Calina kommen Tränen – der wahre Grund

Erstmeldung, 16. August: Wenn gleich mehrere Hofdamen – oder in Calinas Fall Hofherren – auf einmal eingeladen werden, sorgt das nicht selten für diverse Differenzen. Nicht verwunderlich, immerhin haben alle angereisten Kandidaten das Ziel, das Herz des Landwirts oder der Landwirtin zu erobern. So auch in der 3. Staffel von „Bauer sucht Frau International“, die am 15. August auf RTL Television gestartet ist. Und laut echo24.de* haben gleich mehrere der insgesamt neun Kandidaten mehr als einen Verehrer eingeladen.

Auch Zweifachmama Calina aus Mexiko hofft, mithilfe von Moderatorin Inka Bause* einen Partner zu finden, der zu ihr passt. Calinas Zukünftiger sollte reiselustig und an einer festen Partnerschaft interessiert sein. Er soll mit ihr arbeiten, aber auch genießen können, schreibt RTL zum Profil der 43-Jährigen. Zwei Hofherren stehen in der engeren Auswahl: Rainer und Musiker Oliver, der Calina gleich in der ersten Folge von „Bauer sucht Frau International“ 2021 die Tränen in die Augen treibt.

Bauer sucht Frau International: Oliver crasht Date von Calina und Rainer

Wie kam es dazu? In der ersten Folge begrüßte Calina ihre beiden Hofherren auf ihrer Farm in Jalisco, Mexiko, wo die Farmerin Obst und Gemüse anbaut. Die Kandidatin der 3. Staffel von „Bauer sucht Frau International“ lebt direkt am Meer – also die ideale Kulisse für romantische Dates. Und genau das passiert auch in der ersten Folge. Calina und Hofherr Rainer genießen in trauter Zweisamkeit den romantischen Sonnenuntergang. Doch mit der Ruhe ist es Aus, als Musiker Oliver auftaucht.

Oliver ist der zweite Mann, der in der 3. Staffel von „Bauer sucht Frau International“ versucht, das Herz der 43-jährigen Landwirtin zu erobern. Seiner Meinung nach geht das am besten mit Musik. Und so wird das vertraute Gespräch von Calina und Rainer von wilden Akkordeon-Klängen unterbrochen. Mit einem auf spanisch vorgetragenen Song will Oliver punkten. „Spätestens am Ende des Lieds würde ich mir wünschen, dass mir die Calina um den Hals fällt“, erklärt der Musiker.

Bauer sucht Frau International: Calina kommen die Tränen – wegen Oliver?

Schon vor Wochen habe er damit begonnen, das Stück aufzuschreiben, erzählt er seiner Herzensdame. Und schon geht‘s los: Der Musiker trägt sein Stück einer überraschten Calina und einem sichtlich genervten Rainer vor. Nach der Darbietung ist der Hofherr aus der 3. Staffel von „Bauer sucht Frau International“* davon überzeugt, dass sein Song seinen Zweck erfüllt hat. „Ich habe sogar Tränen in ihren Augen gesehen.“ Nur waren das keine Tränen vor Rührung.

Im Video auf RTL.de verrät Calina, dass sie öfters Tränen bekomme, wenn sie lache. Es waren also nur Freudentränen und nicht wie es Oliver deutet, tiefere Gefühle. Wie es mit Carina, Rainer und Oliver weitergeht, werden die kommenden Folgen offenbaren. Über die Sendezeiten von „Bauer sucht Frau International“ 2021* berichtet echo24.de* in einem separaten Beitrag. Ähnlich turbulent wie bei Calina geht es übrigens auch in Costa Rica bei Farmer Nico zu, der gleich drei Hofdamen eingeladen hatte.

Bauer sucht Frau International: Mitarbeiterin als Hofdame in Show mit dabei

Schon am Flughafen erlebt eine von Nicos Hofdamen eine böse Überraschung* und startet deshalb spartanisch in die Hofwoche, um mal nicht zu viel zu verraten. Doch das ist nicht die einzige überraschende Nachricht aus Costa Rica. Zeitgleich mit der bösen Überraschung wird bekannt, dass eine von Nicos Hofdamen eine Mitarbeiterin von „Bauer sucht Frau International“* ist, die zum Zeitpunkt der Dreharbeiten mit RTL offenbar Gefallen am Farmer aus Costa Rica fand.

Welche der drei Hofdamen die Frau ist, die für RTL als Dolmetscherin tätig war, verrät echo24.de* im oben verlinkten Artikel. Die 3. Staffel von „Bauer sucht Frau International“ startet also ganz schön chaotisch. Und schon am Montag, 16. August, zeigt RTL Folge 2 im Free-TV. Anschließend werden die Folgen im Wochenrhythmus auf RTL Television sowie auf TVNOW ausgestrahlt. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare