1. wa.de
  2. Kino und TV

„Bares für Rares“-Experte irritiert Andrea Kiewel im ZDF-Fernsehgarten mit gruseliger Eule

Erstellt:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Andrea Kiewel verzieht das Gesicht und Eule aus Porzellan
Andrea Kiewel ist völlig irritiert von einem Rauchmelder aus den 50ern © ZDF

Im ZDF-Fernsehgarten bringt „Bares für Rares“-Star Detlev Kümmel die Zuschauer ins Staunen. Er hat einige Raritäten zur Show mitgebracht. Eine davon findet er allerdings selbst sehr gruselig.

Mainz - Der „ZDF-Fernsehgarten“ steckt am 14. August voller Überraschungen. Bei einem Quiz bekommen die Zuschauer jede Menge Geschenke und ein spontaner Auftritt von Beatrice Egli sorgt ebenfalls für Begeisterung. Auch „Bares für Rares“-Star Detlev Kümmel bringt Andrea Kiewel und ihr Publikum mit kleinen Mitbringseln aus der ZDF-Serienreihe zum Staunen.

„Spooky“: „Bares für Rares“-Star Detlev Kümmel präsentiert gruselige Eule im ZDF-Fernsehgarten

Bei „Bares für Rares“ sorgte ein ähnlicher Rauchverzehrer schon für verstörte Zuschauer. Denn die leuchtenden Augen bei der Hundefigur empfanden damals viele als ziemlich gruselig. Ähnlich wie bei der Hundefigur, leuchten auch bei der Eule die Augen, sobald diese am Strom angeschlossen ist.

Detlev Kümmel und Andrea Kiewel
Detlev Kümmel zeigt Andrea Kiewel kuriose Raritäten im ZDF-Fernsehgarten © ZDF

Detlev Kümmel, der bei „Bares für Rares“ die Antiquitäten der Verkäufer unter die Lupe nimmt und im besten Fall einen sehr hohen Wert schätzt, muss selbst eingestehen, dass die Figur ein wenig „spooky“ ist. Andrea Kiewel ist ebenfalls sichtlich irritiert von der Eule und dem Sinn der dahinter steckt. Diese sollen die Zimmerluft vom Rauch befreien, haben aber letztendlich nur den Rauch mit ein wenig Duft bedeckt.

Zuschauer lästern über Andrea Kiewels Outfit

Diese Porzellanfiguren gehören nun längst der Vergangenheit an, was sie wiederum zur Rarität macht. „Wenn ich dir das jetzt klauen würde und versuchen würde das zu verkaufen bei Ebay, was würde ich dafür kriegen?“, fragt die gebürtige Berlinerin. Doch bei einem Maximalwert von 150 Euro lohnt es sich dann doch nicht ganz: „Ist die Strafe nicht wert“, lacht die Moderatorin.

Immer wieder ist Andrea Kiewel harter Kritik ausgesetzt. Nicht wegen ihrer Moderation, sondern ausgerechnet der Outfits, die sie im ZDF-Fernsehgarten trägt. So vergleichen Zuschauer ihr blaues Kleid am 14. August mit einer Satinbettwäsche. Verwendete Quellen: ZDF-Fernsehgarten vom 14.08.2022

Auch interessant

Kommentare