Schnelltests im Apotheken-Container

Fenster auf, Stäbchen rein: Neues Testzentrum am Start

In Bockum-Hövel hat Hamms zweites Schnelltestzentrum den Betrieb aufgenommen.
+
Fenster auf, Stäbchen rein: In Bockum-Hövel hat Hamms zweites Schnelltestzentrum den Betrieb aufgenommen.

Die Nachfrage nach Corona-Schnelltests im neuen Testzentrum in Bockum-Hövel war da. Erfreulich: Ein positives Testergebnis gab es nicht.

Hamm - Bereits mit Öffnung am Montagmorgen um 8 Uhr hatten sich erste Besucher am Container auf dem Parkplatz neben der Engel-Apotheke an der Hammer Straße 90a eingefunden. Die Engel- und die Strauß-Apotheke (Oswaldstraße) bieten den Corona-Schnelltest gemeinsam als Familienbetrieb als erste Apotheken in Hamm an. (News zum Coronavirus in Hamm)

Die Nachfrage für die Dienstleistung sei gut gewesen, sagte Mit-Inhaberin Stephanie Schauff von Werder. Und die Abläufe hätten gut funktioniert. Rund 15 Minuten nach dem Abstrich hätten die Besucher per Abholnummer schriftlich in einem Umschlag ihr Ergebnis erhalten. Mancher hätte im Auto darauf gewartet. Für eventuelle Rückfragen stand das Apotheken-Personal zur Verfügung.

Der Test wird zunächst weiter montags bis freitags von 8 bis 10 Uhr ohne Anmeldung durchgeführt. Man sammle jetzt Erfahrungswerte, ob es besonders starke Wochentage gebe oder auch der Samstag nachgefragt werde, sagte Schauff von Werder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare