Anmeldephase begonnen - Alle Infos hier

Zweiter Maxilauf soll Anlieger weniger ärgern

+
Mehr als 1000 Läufer waren bei der Premiere dabei – dieses Mal sollen es noch mehr werden.

Hamm - Dass es eine Neuauflage des Maxilaufs geben sollte, stand schnell nach dem ersten Mal im vergangenen Jahr fest. Nun hat die Anmeldephase für den zweiten Lauf begonnen. Probleme der Premiere sollen vermieden werden.

Der Lauf soll am Sonntag, 12. Mai, durch die Hammer Innenstadt führen. Bei ersten mal waren mehr als 1000 Läufer in drei unterschiedlichen Kategorien am Start. „In diesem Jahr wollen wir die Zahl natürlich steigern. Ich bin guter Hoffnung, dass wir unsere selbst gesteckten Ziele erreichen“, erklärt Sportdezernent Markus Kreuz. Der Lauf soll sich als ein sportliches Event von besonderer Qualität in der Region etablieren.

Streckenführung

Bei der Premiere im vergangenen Jahr wurde vor allem der Streckenverlauf durchweg gelobt, der beim Halbmarathon an vielen Hammer Sehenswürdigkeiten vorbeiführte. In diesem Jahr starten die Läufer in umgekehrter Richtung, um die Sperrzeiten auf den wichtigsten Einfahrtstraßen etwas kürzer zu halten. Der grundsätzliche Streckenverlauf bleibt aber erhalten. Das heißt, dass die Läufer vom Marktplatz zuerst durch den Hammer Osten laufen und anschließend über Heessen und den Kurpark wieder den Marktplatz erreichen

Für weitere Highlights in Hamm hier kicken

Damit reagieren Kreuz und das Organisationskomitee auf zahlreiche Beschwerden im vergangenen Jahr. Anlieger hatten kritisiert, dass sie für mehrere Stunden nicht aus ihren Wohngebieten heraus fahren konnten.

Neuerungen

Jeder Läufer erhält eine Medaille und ein „Finisher“-T-Shirt. „Damit entsprechen wir dem Wunsch vieler Läufer. Auch weitere Verbesserungsvorschläge haben wir gerne aufgriffen – wie etwa den Wunsch nach Duschen in Marktplatznähe. Bei einer Premiere ist immer klar, dass Luft nach oben bleibt“, betont Markus Kreuz. Geplant ist, dass im Bereich der Pauluskirche ein Duschcontainer aufgestellt wird.

Änderungen 

Änderungen gibt es beim Staffel-Marathon: Hier ist es nun möglich, mit zwei Startern anzutreten, sodass jeder Läufer einen größeren Anteil der Strecke laufen kann. Der Staffellauf mit drei Läufern bleibt erhalten.

1. Maxilauf Hamm 2018 Teil eins

Rahmenprogramm

Auch für das Drumherum haben sich die Organisatoren einige Überraschungen überlegt, zumal am 12. Mai Muttertag ist. „Das wird natürlich auch bei uns ein Thema sein. Ich kann versprechen, dass der Maxilauf 2019 wieder ein Sportevent für die gesamte Familie wird – nur noch ein bisschen größer und schöner als bei der Premiere“, sagt Sportdezernent Markus Kreuz.

Startzeiten

12 Uhr: Kinderlauf 800 Meter, 12.20 Uhr: Bambinilauf 600 Meter, 12.30 Uhr: Halbmarathon, 12.30 Uhr: Staffelhalbmarathon (2 Läufer), 12.30 Uhr: Staffelhalbmarathon (3 Läufer) 12.45 Uhr: 5-Kilometer-Lauf.

Anmeldung

Anmeldungen für den Lauf am 12. Mai sind ab sofort unter der Internetadresse www.maxilauf.de möglich. Schnelligkeit lohnt sich: Unter den 50 ersten Anmeldungen werden verschiedene Preise verlost. - WA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare