Zwei Einsätze für Feuerwehr auf A2

RHYNERN ▪ Gleich zweimal musste der Löschzug Rhynern der Feuerwehr Hamm am Samstag auf die Autobahn 2 ausrücken. In beiden Fällen war ein brennendes Fahrzeug gemeldet worden.

Gegen 12 Uhr sollte ein Wagen kurz vor der Abfahrt Uentrop brennen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass ein Kühlerschlauch geplatzt war, so dass ein Eingreifen nicht erforderlich war. Gegen 19 Uhr wurde ein Pkw-Brand an der Tankstelle an der Raststätte Nord gemeldet. Auch dieses Fahrzeug brannte nicht. Hier musste die Feuerwehr jedoch tätig werden. Der Pkw verlor aus unbekannten Gründen Öl. Es wurde mit Bindemitteln abgestreut. ▪ fk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare