Respekt!

Cooler Zeuge hilft: Kinder-Bande aus Allee-Center gestellt

+

Eine Bande aus fünf Kindern und Jugendlichen hat im Allee-Center für Aufsehen gesorgt. Ein aufmerksamer Zeuge sorgte für ein unerwartet starkes Ende.

Hamm - Die fünf Täter im Alter zwischen 14 und 18 Jahren klauten im am Montag gegen 16 Uhr aus zwei Handy-Geschäften im Allee-Center mehrere hochwertige Smartphones. Sie rissen dabei mit Gewalt die Sicherungsbefestigungen von den Geräten ab und flüchteten anschließend fußläufig in Richtung Hafenstraße.

Ein aufmerksamer Zeuge konnte das Geschehen beobachten und nahm unauffällig die Verfolgung der Bande auf. Zeitgleich rief er mit seinem Handy die Polizei an und gab fortwährend den aktuellen Standort der Flüchtenden durch. Durch sein engagiertes Auftreten konnte ein koordiniertes Vorgehen mehrerer Polizeikräfte vorgenommen werden, was schließlich zu einer erfolgreichen Festnahme der kriminellen Jugendlichen führte.

Die Täter stammen nach Polizeiangaben allesamt aus der Stadt Duisburg und sind polizeilich bereits hinreichend wegen diversen Straftaten aufgefallen.

Immer wieder ist das Allee-Center Ziel von Kriminellen, und diese werden tatsächlich immer jünger. Unlängst sorgte ein Raubversuch unter Kindern in einem Imbiss für unerwünschte Aufmerksamkeit. Nur wenige Tage später fahndete die Polizei nach einem dreisten Diebstahl nach drei flüchtigen Pärchen. - WA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare