Eigentümer gesucht!

Zahnarztkoffer gibt Polizei Rätsel auf - Wer kann sie lösen?

Auch diese Gebissabdrucke waren in dem Zahnarztkoffer. Weitere Fotos finden Sie unten in unserer kleinen Galerie.
+
Auch diese Gebissabdrucke waren in dem Zahnarztkoffer. Weitere Fotos finden Sie unten in unserer kleinen Galerie.

Ein silberner Aluminiumkoffer mit Zahnarzt-Utensilien gibt der Hammer Polizei Rätsel auf. Gefunden wurde das Behältnis in der südlichen Innenstadt.

Hamm - Der mysteriöse Zahnarztkoffer wurde bereits am 26. März gegen 15.55 Uhr an der Schillerstraße sichergestellt. Der Eigentümer ist nicht bekannt, und bislang hat sich niemand gemeldet, der ihn vermisst. Die Polizei sucht daher nun mit Hilfe mehrerer Fotos (siehe unten) nach Zeugen und Hinweisen. Es besteht der Verdacht, dass der Koffer aus einer Straftat stammt.

Können Sie Hinweise in der Sache geben? Dann rufen Sie die Polizei bitte unter der Telefonnummer 02381/916-0 an. Oder schreiben Sie eine Mail an poststelle.hamm@polizei.nrw.de. - WA

Zahnarztkoffer in Hamm gefunden - So sieht er aus, und das ist drin

Mysteriöser Zahnarzt-Koffer in Hamm gefunden.
Mysteriöser Zahnarzt-Koffer in Hamm gefunden.
Mysteriöser Zahnarzt-Koffer in Hamm gefunden.
Mysteriöser Zahnarzt-Koffer in Hamm gefunden.
Zahnarztkoffer in Hamm gefunden - So sieht er aus, und das ist drin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare