Dinner auf vier Rädern am Maxipark

Abgefahren! So kommt Philipp Alberti mit Wohnmobilen durch die Krise

Die Nebelmaschine braucht man sonst für Konzerte, jetzt fahren Wohnmobile durch den Dunst.
+
Die Nebelmaschine braucht man sonst für Konzerte, jetzt fahren Wohnmobile durch den Dunst.

Blitze schießen in den Himmel und der Parkplatz an der Eishalle erstrahlt in bunten Farben. Wer sich bei der Anreise noch fragt, wo denn wohl „Deutschlands spektakulärstes Wohnmobil-Dinner” stattfinden könnte, wird in Hamm fündig.

Hamm - Auf den Teller kommen Burger und Schnitzel, die in der Blueliner-Sportsbar zubereitet werden – das per Telefon bestellte Menü wird von den Mitarbeitern in Warmhalteboxen vor den Fahrzeugen abgestellt. Fürs benutzte Geschirr gibt es ebenfalls eine Kiste.

„Wir haben unseren Weg gefunden, wie wir einigermaßen durch die Krise kommen”, freut sich Philipp Alberti vom Vorstand der Hammer Eis eG über das im Dezember an den Start gebrachte Veranstaltungsangebot. 45 Fahrzeuge seien in der Spitze einmal zeitgleich vorgefahren. „Das war dann aber doch ein bisschen zu viel. Mittlerweile nehmen wir 25 bis maximal 30 Reservierungen zeitgleich entgegen”, so Alberti.

Immer wieder stellt er fest, dass die Gäste einfach glücklich sind, die eigenen vier Wände einmal verlassen zu können, um etwas Besonderes zu erleben. Er hat das Angebot mittlerweile in der Facebook-Gruppe „Wohnmobil-Dinner – Das Original” platziert, die rund 40.000 Mitglieder. Seither läuft das Geschäft wie geschnitten Brot.

Reich werden könne man damit nicht, aber es reiche, um den Mitarbeitern weiterhin das normale Gehalt zahlen zu können.

Das Wohnmobil-Dinner an der Eishalle zieht viele Besucher an.

Wohnmobil-Dinner in Hamm: Inzwischen auch Frühstück

Geöffnet ist freitags, samstags und sonntags jeweils ab 17 Uhr. Und neuerdings auch sonntags von 9 bis 12 Uhr. „Wir haben festgestellt, dass einige unserer Gäste sonntags doch lieber früher los wollen – also machen wir ihnen Frühstück”, sagt Alberti und lacht. Samstags sorgt zudem das Team des „Simply Made DJ-Teams“ für Highlights rund um die WoMos.

Wir haben unseren Weg gefunden, wie wir einigermaßen durch die Krise kommen.

Philipp Alberti, Vorstand der Hammer Eis eG

Sogar Kunstschnee haben die Veranstalter bereits regnen lassen. Wer kein Wohnmobil besitzt, kann auch mit anderen Vehikeln vorfahren – auch ein Transporter der Marke Mercedes Vito mit Tisch- und Sitzgelegenheiten im Laderaum ist schon dabei gewesen. Und im Zweifel reicht auch das Auto. „Hauptsache unsere Gäste machen es sich irgendwie gemütlich.”

Wohnmobil-Dinner in Hamm: Camping ist nicht erlaubt

Reservierungen unter Telefon 0152/21754006 oder 9505913 sowie per Mail an info@blueliner.bar sind erforderlich. Camping ist auf dem Parkplatz der Eishalle jedoch nicht gestattet.

„Streng genommen sind zehn Stunden Aufenthalt zur Wiedererlangung der Fahrtüchtigkeit erlaubt”, erklärt Alberti. Das Blueliner-Team betreut die Wohnmobil-Fahrer von Anfang an und weist sie in ihre jeweiligen Stellflächen ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare