Corona-Lockerungen

Wieder mehr Leben im Allee-Center: Weitere Geschäfte öffnen

Allee-Center Hamm Eingang Logo Symbolbild
+
Ein Schritt in Richtung Normalität: Im Allee-Center öffnen weitere Geschäfte.

Es gibt Neuigkeiten aus dem Allee-Center: In diesen Tagen eröffnen weitere Geschäfte mit dem „Click-and-Meet“-Angebot.

Hamm – Noch immer ist Hamm mit einer Corona-Inzidenz von über 100 nicht bereit für weitreichende Lockerungen. Dennoch tut sich etwas. Im Einzelhandel bedeutet dies im März 2021: Man verabredet sich, man hinterlässt seine Daten, man begegnet sich mit Abstand.

Die Kunden können dabei nach vorheriger Terminvereinbarung in den jeweiligen Geschäften einkaufen und sich beraten lassen. Insgesamt haben im Allee-Center damit jetzt 59 Geschäfte geöffnet: 41 davon bieten „Click and Meet“ an, weitere 18 Geschäfte der Grundversorgung wie Lebensmittelanbieter, Drogerie und Apotheke haben wie bisher regulär geöffnet.

Mit „Click-and-Meet“-Angebot ins Allee-Center

Die teilnehmenden Geschäfte und Kontaktdaten zur Terminvereinbarung sind auf der Website des Allee-Centers aufgeführt. Einen gemeinsamen Termin für alle Geschäfte im Center sieht die Verordnung nicht vor. Bei den Grundversorgern ist keine Terminvereinbarung notwendig.

„Wir freuen uns, dass mit dem ,Click-and-Meet’-Angebot jetzt wieder viele weitere Geschäfte in unserem Center öffnen und die Kunden persönlich mit Termin begrüßen dürfen. Das ist immerhin ein erster Schritt in Richtung Wiedereröffnung für unsere Händler und die Geschäfte, auch wenn ,Click and Meet’ natürlich kein Ersatz für eine reguläre Öffnung der Geschäfte ist und vielen Händlern in ihrer schwierigen Lage nur sehr bedingt hilft“, sagt Managerin Cornelia Ludlei. -WA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare