Wo die Band aus Hamm am Samstag zu hören und zu sehen ist

„Beste Band“: Setzen die Fans den Giant Rooks jetzt die Krone auf?

Die Giant Rooks mit ihrer 1Live-Krone.
+
Wird es 2020 wie hier 2019? Vor einem Jahr gewannen die Giant Rooks um Sänger Frederik Rabe (vorn) überraschend die Förderpreis-Krone.

Für viele ihrer Fans sind die Giant Rooks aus Hamm die „Beste Band“ überhaupt – ob es auch für den Sieg in eben dieser Königsklasse bei der 1Live-Krone reicht? Das wird sich heute entscheiden.

Hamm - Am vergangenen Mittwoch endete das öffentliche Voting für den wichtigsten Radiomusikpreis Deutschlands; drei Tage später werden an diesem Samstag nun die Sieger des Jahres 2020 verkündet. Wegen der Coronavirus-Situation geschieht das erstmals nicht im Rahmen einer großen Gala mit allen Bands und vielen Fans, sondern ab 12 Uhr während einer sechsstündigen Livesendung des jungen WDR-Senders im Radio und im Netz. (Alle News zu Giant Rooks.)

Auch wenn das Ergebnis bis zuletzt geheim und der genaue Zeitpunkt der Bekanntgabe unbekannt bleibt, werden die Giant-Rooks-Fans am Samstag viel von ihren Lieblingen haben - und zwar hier:

  • Zwischen 16.30 und 16.55 Uhr gibt es die Giant Rooks live im Internetstream von 1Live zu sehen (keine andere Band vorher und hinterher erhält so viel Zeit): hier auf 1live.de oder hier über Youtube.
  • Um 20.15 Uhr beginnt im WDR-Fernsehen eine 90-minütige Zusammenfassung des Krone-Tages, die Highlights und (je nach Abschneiden) alle Nominierten berücksichtigt.
  • Im Krone-Nachschlag zwischen 0.15 bis 2.15 Uhr soll im WDR-Fernsehen das komplette Giant-Rooks-Konzert zu sehen sein, das im Radio schon am Mittwochabend live zu hören war.
  • Die Gesamtsendung zur Krone 2020 findet am Samstag von 12 bis 18 Uhr live auf allen 1Live-Kanälen (unter anderem im Radio, in der 1Live-App, im Video-Stream hier auf 1live.de sowie hier über Youtube) statt.

Über die Bühne ging dieser Auftritt übrigens ganz Corona-konform in einem der WDR-Studios in Köln-Bocklemünd. Ausgestrahlt wurde er erstmals am Mittwoch zwischen 21.05 und 21.55 Uhr. (Für Fotos des Auftritts hier klicken.)

Setlist des Krone-Konzerts der Giant Rooks

The Birth of World

Bright Lies

All We Are

Cara Declares War

100mg

New Estate

What I Know Is All Quicksand

Heat Up

Wild Stare

Watershed

Into Your Arms

Giant Rooks aus Hamm „Beste Band“ bei der Krone? Schon Nominierung wertvoll

Selbst wenn die Sieger in der „Beste-Band“-Kategorie nicht Giant Rooks heißen sollten (erst vor einem Jahr hatten sie übrigens überraschend den Krone-“Förderpreis“ gewonnen), war allein schon die Nominierung für die Krone für sie hochgradig lohnenswert: Die fünf Hammer Musiker wurden zwischen der Ankündigung und der Entscheidung von den Kölner Radioleuten immer wieder aufs mediale Silbertablett gestellt. Und das, obwohl die Konkurrenz in der Beste-Band-Kategorie mit Seeed, Milky Chance, Leoniden und Von wegen Lisbeth sehr stark war.

Deutlich wird einmal mehr: Wer aktuell über die deutsche Pop- und Rockszene spricht, kommt am talentierten Freunde-Quintett Frederik Rabe, Finn Schwieters, Jonathan Wischniowski, Luca Göttner und Finn Thomas nicht mehr vorbei. Ein Riesenerfolg „made in Hamm“, umso mehr angesichts der massiven Probleme, die Corona nicht zuletzt der Unterhaltungsindustrie beschert hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare