"Welcome to my Garden": das Bühnenprogramm in Bildern

1 von 11
Diese Acts werden im Kurhausgarten auf der Bühne stehen. Für Infos zu ihnen klicken Sie sich durch unsere Galerie...
2 von 11
Fabian Farell (Krefeld). Neben bundesweiten Auftritten auf großen deutschen Festivals (BigCityBeats World Club Dome, New Horizons Festivals, etc.) tourte Farell 2018 quer durch Europa und spielte Shows in Spanien, Bulgarien, Österreich, Tschechien, Kroatien und Luxemburg.
3 von 11
Fabian Farell live
4 von 11
Dario Rodriguez (Bielefeld). Seit Jahren gehört Dario Rodriguez zu den angesagtesten DJs und Produzenten Deutschlands. Seine Tracks hat man unter anderem schon beim Coachella, dem EDC und Tomorrowland gehört. Seit kurzem besitzt der Bielefelder auch sein eigenes Label, das sich „Inferiae“ nennt. Auftritte in Discotheken in ganz Deutschland sowie Festival-Gigs auf der Ruhr-in-Love, dem Ferdinands Feld oder dem World Club Dome.
5 von 11
Dario Rodriguez live
6 von 11
JUF-X (Hamm). Initiator des Festvals im Kurhausgarten und Macher der "Welcome-to-your-House"-Events im Hammer "Podium". Gigs im Stereo Bielefeld, Graefen Mönchengladbach, sowie auf dem Panama Open Air Festival. Support gespielt für Moguai, David Puentez, Phil Fuldner, Ante Perry und Steff Da Camo.
7 von 11
JUF-X live
8 von 11
MBP (Must Be Played, Warendorf). Spielten bereits auf dem Parookaville (Weeze) , Smag Sundance (Essen), sowie Shows in den Niederlanden oder der Schweiz. Sie spielten schon Support für große Künstler wie Robin Schulz, Alle Farben oder Lost Frequencies.
9 von 11
Relova (Dortmund). Junger DJ mit Gigs auf dem Farbgefühle Festival Dortmund, der Ruhr in Love in Oberhausen und Club-Gigs in ganz NRW.

Infos fehlen? Einfach unten in die Fotos klicken!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare